Azubi-Infocenter

Das digitale Ausbildungsportal

Mit dem Azubi-Infocenter haben Auszubildende künftig alle wichtigen Daten rund um ihre Ausbildung immer mit dabei. Ab Ende März 2021 stellt die IHK Südthüringen das digitale Azubi-Infocenter allen Azubis aus Südthüringen zur Verfügung, die aktuell eine Ausbildung in einem IHK-Beruf machen.

Egal ob im Betrieb, in der Berufsschule oder daheim: Wichtige Informationen, die digitale Azubi-Card, Prüfungstermine und -ergebnisse und vieles mehr ist für die Azubis nun jederzeit bequem per Smartphone, Tablet oder PC abrufbar - und dies über die gesamte Laufzeit der Ausbildung.

Jeder Auszubildende erhält seinen eigenen Zugang.

Zur Nutzung des Azubi-Infocenters und zur Einrichtung des persönlichen Accounts benötigen Azubis einen Aktivierungscode, den sie von der IHK Südthüringen zu Beginn Ihrer Ausbildung per Post erhalten. Und schon kann's los gehen!

Sie sind schon länger in Ausbildung und haben die Zugangsdaten noch nicht erhalten? Fordern Sie Ihre Zugangsdaten über unser Online-Formular, welches Sie unter den Links finden, nochmal an. 

 

Das Azubi-Infocenter bietet folgende Features:

Ihre Wohnanschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer hat sich geändert? Kein Problem mehr: jetzt könnt Ihr jede Änderung schnell und einfach an die IHK Südthüringen übermitteln und stellt so sicher, dass Prüfungseinladungen und andere wichtige Informationen auf jeden Fall ankommen.

Es gibt viele Themen, die Sie in Ihrer Ausbildung beschäftigen werden. Im Azubi-Infocenter sehen Sie Ihre Ansprechpartner, die Ihnen bei Fragen in Ihrer Ausbildung, Ihrem Ausbildungsvertag und zu Ihren Abschlussprüfungen weiterhelfen.

Mit der AzubiCard erwarten Sie viele Highlights und Vergünstigungen! Zahlreiche Firmen in Thüringen und ganz Deutschland bieten spezielle Azubi-Rabatte in den Bereichen Freizeit, Kultur, Sport, Gastronomie und dem Einzelhandel an. Im Azubi-Infoportal verfügen Sie nun über eine digitale AzubiCard, die Sie auf Ihrem Smartphone immer dabei haben. 

Ihre persönlichen Prüfungstermine, -orte und -räume sehen Sie spätestens 14 Tage vor den schriftlichen Prüfungen. Somit sind Sie immer auf dem neuesten Stand.

Für die Nutzer des Azubi-Infocenters besteht die Möglichkeit sich digital zu Prüfungen anzumelden. Hierzu muss Ihr Ausbildungsunternehmen jedoch freigeschaltet werden. Sprechen Sie Ihre*n Ausbilder*in auf die Online-Prüfungsanmeldung an. Weitere Informationen über die Anmeldung eines Ausbildungsunternehmen findet Sie unter Online-Prüfungsanmeldung

Laden Sie bequem Ihr Berichtsheft oder sonstige Dokumente hoch, wie zum Beispiel einen Antrag auf vorzeitige Zulassung oder einen Nachteilsausgleich.

Sie interessieren sich für die Nutzung des kostenfreien digitalen Berichtshefts der IHK?

Informationen zum digitalen Berichtsheft finden Sie hier.

Amanda Vetter
Foto Amanda Vetter
Assistentin Ausbildungsberatung

Telefon +49 3681 362-155

 E-Mail vetter@suhl.ihk.de

Manuel Hofmann
Manuel Hofmann
Mitarbeiter Beitrag

Telefon +49 3681 362-147

 E-Mail hofmann@suhl.ihk.de

Beiträge Beitragsbescheid Beitragserhebung Mahnung Beitrag Vollstreckung Beitrag Gewerbeanmeldung/-abmeldung/-ummeldung Gremien IHK-Beitrag Kammerzugehörigkeit Umsatzabfrage Kammerbescheinigung Widerspruch Kleingewerbe Einzelunternehmen Begrüßung Einwilligungserklärung
Laura Soler Pérez
Laura Soler Pérez
Mitarbeiterin Beitrag

Telefon +49 3681 362-145

 E-Mail soler@suhl.ihk.de

Beiträge Beitragsbescheid Beitragserhebung Mahnung Beitrag Vollstreckung Beitrag Gewerbeanmeldung/-abmeldung/-ummeldung IHK-Beitrag Gremien Kammerzugehörigkeit Umsatzabfrage Kammerbescheinigung Ausschüsse Adressselektion intern Widerspruch Begrüßung Kleingewerbe Einzelunternehmen Einwilligungserklärung