COVID-19: Behördliche Anordnungen und rechtliche Neuerungen

Aktuelle Corona-Maßnahmen in Thüringen

Zum 1. Mai 2022 ist eine angepasste Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung in Kraft getreten. Mit ihr wurden die Quarantäne-Regelungen angepasst. Nach der Verordnung endet die Absonderung nunmehr frühestens nach Ablauf von fünf Tagen, wenn vorher 48 Stunden Symptomfreiheit besteht. Die Isolation bleibt für Infizierte verpflichtend, Verstöße sind weiterhin mit bis zu 5.000 Euro bußgeldbewährt.

Auf Grundlage des geänderten Bundesinfektionsschutzgesetzes gilt der sog. Corona-Basisschutz weiterhin.

Danach sind die Maskenpflicht im Einzelhandel sowie die Zugangsbeschränkungen für die Gastronomie und Freizeiteinrichtungen (z.B. Schwimmbäder) entfallen. Weiterhin gilt die Maskenpflicht in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen sowie im öffentlichen Nahverkehr. Grundsätzlich mögliche Hotspot-Regelungen sind in Thüringen aktuell nicht beschlossen.

Ein Schwerpunkt liegt zudem für Unternehmen in der Umsetzung der Corona-Arbeitsschutzregeln. Arbeitgeber sind verpflichtet, ein hohes Niveau des Arbeitsschutzes zum Schutz der Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten zu gewährleisten. Sie haben auf der Grundlage der Gefährdungsbeurteilung nach der Corona-Arbeitsschutzverordnung und dem Arbeitsschutzgesetz die weiterhin noch erforderlichen Maßnahmen zum betrieblichen Infektionsschutz in einem betrieblichen Hygienekonzept festzulegen und umzusetzen.

Die Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung finden Sie hier:


Coronavirus-Einreiseverordnung des Bundes

Welche Bestimmungen gelten für Unternehmen, die im Ausland aktiv sind? Wir haben für Sie die wichtigsten Informationen zur Einreiseverodnung zusammengefasst.

Die Coronavirus-Einreiseverordnung regelt bundesweit einheitlich die Anmelde-, Nachweis- und Quarantänepflicht sowie das Beförderungsverbot aus Virusvariantengebieten. Sie wurde am 22. März 2022 erneut angepasst.

Weiterlesen

Tilo Werner
Tilo Werner
Abteilungsleiter Innovation und Umwelt | International

Telefon +49 3681 362-203

 E-Mail werner@suhl.ihk.de

Auslandshandelskammern Außenwirtschaftsförderung Außenwirtschaftsrecht Förderung der Außenwirtschaft Industrie- und Außenwirtschaftsausschuss Messeförderung Export-/Importberatung Import-/Exportberatung International Zollrecht Zollseminare INCOTERMS Außenwirtschaftsseminare ThEx StartInno - Innovations- und Strategieoffensive im Thüringer Wald; Märkte Businessplan