Informationspflichten

gem. Art. 13 DSGVO für die Bearbeitung des Antrags auf Gewährung einer Billigkeitsleistung zur Ausbildungsvergütung nach § 19 Abs. 1 Nr. 2 a) Berufsbildungsgesetz (BBiG) für Unternehmen die gemäß der §§ 5 ff. ThürSARS-CoV-2-EindmaßnVO vom 26.03.2020 in ihrer jeweils geltenden Fassung ganz oder teilweise geschlossen sind

Die Datenschutzhinweise erfolgen im Zusammenhang mit dem Antrag auf Gewährung einer Billigkeitsleistung zur Ausbildungsvergütung nach § 19 Abs. 1 Nr. 2 a) BBiG und dessen Bearbeitung durch die Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK).

Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Bahnhofstraße 4 - 8
98527 Suhl

Verantwortlicher: Hauptgeschäftsführer Dr. Ralf Pieterwas
Tel. +49 3681 362-301
Fax +49 3681 362-300
E-Mail pieterwas@suhl.ihk.de

Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Datenschutzbeauftragter Holger Fischer
Bahnhofstraße 4 - 8
98527 Suhl

Tel. +49 3681 362-301
Fax +49 3681 362-300
E-Mail: datenschutz@suhl.ihk.de

Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um die Bearbeitung des Antrags auf Gewährung einer Billigkeitsleistung zur Ausbildungsvergütung nach § 19 Abs. 1 Nr. 2 a) BBiG durch die IHK Südthüringen zu gewährleisten. Ihre Daten werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DSGVO verarbeitet. Sofern Sie Empfänger einer Rechnung oder Auszahlungsanordnung sind, werden Ihre Daten zur Zahlungsabwicklung verarbeitet.

Folgende Daten werden verarbeitet:

  • Name, Vorname,
  • Firmenname,
  • Geschäftsbezeichnung,  
  • Bankverbindung,
  • Anschrift (Wohnung/Betriebsstätte),
  • Kommunikationsdaten (Telefon, E-Mail),  
  • Ergebnis der Antragsbearbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden übermittelt an:

  • mit der Durchführung und Abwicklung der Antragsbearbeitung befasste Mitarbeiter innerhalb der IHK Südthüringen
  • an das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft zwecks Nachprüfung der gewährten Billigkeitsleistung zur Ausbildungsvergütung

Unsere Dienstleister für die technische Unterstützung der Anwendung haben Zugriff auf die Daten. Dies erfolgt im Rahmen einer vertraglichen Auftragsdatenverarbeitung.

Es ist nicht geplant, Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation zu übermitteln.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks nicht mehr erforderlich sind und gesetzliche Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen. Die Aufbewahrung kann auch elektronisch erfolgen.

Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung stehen Ihnen folgende Rechte zu:

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO). Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO). Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die IHK Südthüringen, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an den behördliche/n Datenschutzbeauftragte/n. Bei datenschutzrechtlichen Beschwerden können Sie sich an die zuständige Aufsichtsbehörde wenden.

Thüringer Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Dr. Lutz Hasse
Postfach 900455
99107 Erfurt.

E-Mail: poststelle@datenschutz.thueringen.de

Die IHK Südthüringen benötigt Ihre Daten für die Bearbeitung des Antrages auf Gewährung einer Billigkeitsleistung zur Ausbildungsvergütung nach § 19 Abs. 1 Nr 2 a) BBiG. Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, kann eine Bearbeitung durch die IHK Südthüringen nicht erfolgen.

Weitere detaillierte Informationen zum Datenschutz und zum Umgang mit personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 und 14 der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung) sind unter www.suhl.ihk.de Rubrik Datenschutz einsehbar. Auf Wunsch übersenden wir diese Informationen auch in Papierform.

Holger Fischer
Holger Fischer
Referent Recht

Telefon +49 3681 362-114

 E-Mail fischerh@suhl.ihk.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Anzeigen- und Adressbuchschwindel Arbeitsrecht Firmierung/Handelsregistersachen Gesellschaftsrecht Handels- und Gesellschaftsrecht Insolvenzrecht Stellungnahmen § 21 AufenthG Vergaberecht Zivilrecht Öffentliches Auftragswesen Amtliches Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen (AVPQ) Vollstreckung (Rechtsfragen) Vertretungsrecht Schuldner Auskünfte zu Rechtsfragen Rechtliche Beratung Abfindung (Arbeitsrecht) Abgrenzung IHK/HWK Abtretung Forderung Aktiengesellschaft (AG) Anteilseigner Arbeitsvertrag Arbeitszeugnis Arglist Aufenthaltsgesetz (Stellungnahme § 21) Ausschreibungen (Öffentliche nach VOL/A und Rechtsfragen) Berufsgenossenschaften Bieterdatenbank Branchentarifverträge Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) Bürgschaft (Zivilrecht) Datenschutz Dienstvertrag Eigentum Eingetragener Kaufmann (e. K.) Elternzeit EU-Bescheinigung Geldwäschegesetz Geschäftsfähigkeit Geschäftsgrundlage Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) Gesellschafter Gläubiger GmbH GmbH & Co. KG GmbHG Haftung (GmbH, Geschäftsführer) Haftungsbeschränkung Handelsgesetzbuch (HGB) Handelsrecht Handelsregister Handwerksrecht Insolvenz (Rechtsfragen) Insolvenzordnung (InsO) Insolvenzplanverfahren Kapitalgesellschaften Kleingewerbe (Rechtsfragen) Kommanditgesellschaft (KG) Körperschaften Krankheit (Arbeitsrecht) Kündigung (Arbeitsrecht) Kündigungsfristen Liquidation Mahnung (Zivilrecht) Mängelrüge Mindestlohn Musterverträge/Tarifverträge Offene Handelsgesellschaft (OHG) Offenlegungspflicht (GmbH) Personengesellschaften Probezeit Prokura Rechnung (Rechtsfragen) Rechtsformen Rechtsgeschäft Regress Restschuldbefreiung Salvatorische Klausel Tarifvertrag UG (haftungsbeschränkt) Urlaub (Arbeitsrecht) Verbraucherinsolvenz Verbraucherrechte Verbraucherrechterichtlinie Vertragsrecht Arbeitszeitgesetz Handelsregister (Rechtsfragen) Schlichtung Schlichtung Berufsausbildungsverhältnisse Einigungsstelle Wettbewerbsrecht Wettbewerbsrecht Wettbewerbsverstoß Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) Unlauterer Wettbewerb Sonn- und Feiertagsarbeit Eidesstattliche Versicherung Gewerberecht Sachverständigenausschuss Sachverständigenwesen Schiedsgericht Adressbuchverlage Internetrecht Impressum Pflichtangaben (Geschäftsbriefe) Abmahnung Schutzrechte Patente Geschmacksmuster Alternative Konfliktlösung Ausbildungsverträge (Rechtsfragen) Außergerichtliche Streitbeteiligung Berufsausbildungsrecht Berufsbildungsgesetz (BBiG) Erlaubniserteilung Gewerbe Erlaubnispflicht Erlaubnispflichtige Gewerbe Fachgremien (Sachverständigenwesen) Immobilienbewertung (Sachverständige, Fachgremium) Gebrauchsmuster Gewerbeordnung (GewO) Gewerbeanmeldung/-abmeldung/-ummeldung (Rechtsfragen) Gewerbeuntersagung Haftung (Sachverständige) Jahrmarkt Marken Markenrecht Mediation Mediationsgesetz Nachwuchsgewinnung (Sachverständige) Öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige Sachverständigenverzeichnis Patentamt Schiedsgutachten Sicherheit von nichtmilitärischen Schießständen Sonderveranstaltungen Spezialmarkt Unterlassungserklärung Urheberrecht Urheberrechtsgesetz (UrhG) Vermögensauskunft Versteigerungen Volksfest Wanderlager Stellungnahmen Gewerbeuntersagung Stellungnahmen erlaubnispflichtige Gewerbe Versicherungsvermittler Vermittlerregister (Versicherungsvermittler) Versicherungsvermittlung Finanzanlagenvermittler Sachkundeprüfung Finanzanlagenvermittler Geprüfter Finanzanlagenfachmann/-frau IHK Honorar-Finanzanlagenberater Ehrenamtliche Richter Immobiliardarlehensvermittlung Vermittlerregister (Immobiliardarlehensvermittler) Prüfungsordnung zur Sachkundeprüfung Geprüfter Fachmann/-frau für Immobiliardarlehensvermittlung IHK