Fachkräfte aus dem Inland

Für einen Großteil der Südthüringer Unternehmen sind Fachkräfteengpässe ein Risiko für die wirtschaftliche Entwicklung. In den Konjunkturumfragen der IHK Südthüringen gibt regelmäßig eine Mehrheit von rund zwei Dritteln an, Probleme bei der Fachkräftegewinnung zu haben. Am Industriestandort sind vor allem dual ausgebildete Fachkräfte im gewerblich-technischen Berufen gefragt.

Auf den folgenden Seiten erhalten sie Informationen zur Beschäftigung von Mitarbeitern sowie zu Fachkräfte-Veranstaltungen der IHK Südthüringen.

Alles rund um das Thema Beschäftigung von ausländischen Fachkräften finden Sie hier.

Über IHK-Projekte zur Stärkung der dualen Ausbildung in Südthüringen informieren wir hier.


Jan Scheftlein
Jan Scheftlein

Telefon +49 3681 362-210

Fax +49 3681 362-220

 E-Mail E-Mail

Standortpolitik Wirtschaftspolitische Grundpositionen Raumordnung Regionalausschuss Hildburghausen Regionalausschuss Schmalkalden-Meiningen Tourismus Existenzgründerpass Unternehmerfreundliche Verwaltung