Unternehmerreise nach Vietnam

ACHTUNG NEUER TERMIN: 16. bis 22. April 2023

Die IHK Südthüringen organisiert in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Südthüringen jährlich eine branchenoffene Unternehmerreise nach Vietnam.

Der Fokus der Reise liegt auf dem Auf- und Ausbau von deutsch-vietnamesischen Kooperationen und der Etablierung von Wirtschaftskontakten nach Vietnam. Als ein prosperierendes Schwellenland in Südostasien bietet Vietnam vielseitige Potenziale als Absatz- und Bezugsmarkt bzw. Investitionsort für die Südthüringer Wirtschaft. Um die Unternehmen bei der Markterkundung und der Erschließung des vietnamesischen Marktes zu unterstützen, werden auf der Reise u. a. individuelle, begleitete Kooperationsgespräche mit potenziellen vietnamesischen Geschäftspartnern sowie Firmenbesuche in Hanoi, Da Nang und Ho Chi Minh City organisiert.

Der zweite Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung des »Projekts zur Gewinnung vietnamesischer Jugendlicher für die duale Ausbildung in Südthüringen«. Dabei treffen sich die projektbeteiligten Unternehmen und ihre zukünftigen Auszubildenden und deren Familien persönlich und schließen Ausbildungsverträge ab. Zudem ist ein weiteres Ziel der Reise, die Kultur des Herkunftslandes der Auszubildenden kennenzulernen.

Die nächste Unternehmerreise ist vom 16. bis 22. April 2023 geplant.

Die Anmeldung zur Unternehmerreise ist ab sofort hier möglich.

Sie haben Fragen zur Unternehmerreise nach Vietnam? Wenden Sie sich gern an uns!


Mögliche Förderung prüfen

Vor der verbindlichen Anmeldung zur Reise sollte eine mögliche Inanspruchnahme der Thüringer Außenwirtschaftsförderung unternehmensindividuell geprüft werden. Gefördert werden Maßnahmen kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) des Verarbeitenden Gewerbes, der Wirtschaftsnahen Dienstleistungen, des Großhandels sowie von Handwerksunternehmen zur Erschließung von Absatzmärkten im Ausland (hier: Kontaktanbahnungskosten) mit einem Zuschuss in Höhe von 1.600 Euro. Wichtig ist, dass vor der verbindlichen Anmeldung zur Unternehmerreise ein Antrag auf einzelbetriebliche Thüringer Außenwirtschaftsförderung bei der Thüringer Aufbaubank gestellt wird. Einzelheiten und Online-Antragstellung unter www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/Aussenwirtschaftsfoerderung


Infos zum Reiseprogramm

Der Teilnahmebeitrag für die Teilnahme an der Unternehmerreise Vietnam beträgt pro Reiseteilnehmer 1.800 Euro. Darin enthalten sind die Kosten für das gesamte Programm inklusive des Briefings, der Informationsveranstaltungen und Gruppenbesuche, Networking- und Matchmaking-Events, Dolmetscher sowie Gruppentransferleistungen vor Ort. Nicht enthalten sind die Kosten für Hin- und Rückflug, Inlandsflüge und Hotelübernachtungen. Die Flüge sind eigenverantwortlich zu buchen. Kosten für die vom Veranstalter gebuchten Hotels sind vor Ort zu entrichten.

Sonntag, 16. bis Samstag, 22. April 2023

Sonntag, 16. April 2023

Abflug von Frankfurt am Main nach Hanoi, Vietnam
 

Montag, 17. April 2023

Alle Reiseteilnehmer:
  • Ankunft in Hanoi und Transfer/Check-in im Hotel
  • Briefing zu Vietnam und ASEAN durch Vertreter der Deutschen Botschaft in Hanoi und der AHK Vietnam
Mögliche Programmpunkte (Fachkräfte):
  • Vorstellung des Hanoi IEC Bildungscenters und des GCA Neues Sprachbildungscenter
  • Zentrale Veranstaltung mit zukünftigen Azubis und Möglichkeit zum Kennenlernen der Azubi-Familien
Mögliche Programmpunkte (Geschäftsanbahnung):
  • B2B-Meetings, Austausch mit Vietnamesischen Verbandes der Zuliefererindustrie (VASI), VCCI Hanoi, Verband der Vietnamesischen Mechanik (VAMI), Hanoi University of Science and Technology
  • Individuelle Unternehmensbesuche
Alle Teilnehmer am Abend:
  • Networking Dinner
     

Dienstag, 18. April 2023

Mögliche Programmpunkte (Fachkräfte):
  • Besuch von Azubi-Familien
  • Am Abend: Transfer nach Da Nang
Mögliche Programmpunkte (Geschäftsanbahnung):
  • B2B-Meetings und Austausch mit Vietnamesischen Verbandes der Zuliefererindustrie (VASI), VCCI Hanoi, Verband der Vietnamesischen Mechanik (VAMI), Hanoi University of Science and Technology bzw. Unternehmensbesuche
  • Individuelle Unternehmensbesuche
  • Besuch von VinFast, Hai Phong
     

Mittwoch, 19. April 2023

Da Nang; Mögliche Programmpunkte (Fachkräfte):
  • Firmenbesuch bei Thaco Chu Lai in Quang Nam
  • Besuch eines Trainingszentrums in Da Nang
  • Besuch Sprachzentrum Provinz Hue
  • Am Abend: Transfer nach Ho-Chi-Minh-City
Hanoi; Mögliche Programmpunkte (Geschäftsanbahnung):
  • Austausch mit Vietnamesischen Verbandes der Zuliefererindustrie (VASI), VCCI Hanoi, Verband der Vietnamesischen Mechanik (VAMI) und den vietnamesischen Mitgliedsfirmen, Universität etc. und B2B-Meeting
  • Individuelle Unternehmensbesuche
  • Besuch von VinFast, Hai Phong
     

Donnerstag, 20. April 2023

Mögliche Programmpunkte (Fachkräfte):
  • Sprachschule Hanoi IEC, GIZ Campus
Mögliche Programmpunkte (Geschäftsanbahnung):
  • B2B-Meetings, Austausch mit VCCI Hanoi, AHK Vietnam, Deutsches Haus, Ho-Chi-Minh City University of Technology, etc.
  • Individuelle Unternehmensbesuche
Alle Reiseteilnehmer:
  • Networking Dinner
     

Freitag, 21. April 2023

Mögliche Programmpunkte (Fachkräfte):
  • Sprachschule Hanoi IEC, GIZ Campus
Mögliche Programmpunkte (Geschäftsanbahnung):
  • B2B-Meetings, Austausch mit VCCI Hanoi, AHK Vietnam, Deutsches Haus, Ho-Chi-Minh City University of Technology, etc.
  • Individuelle Unternehmensbesuche
Alle Reiseteilnehmer:
  • City-Tour durch Ho Chi Minh City
  • Abschlussabendessen
  • Rückflug nach Frankfurt am Main
     

Samstag, 22. April 2023

  • Ankunft in Frankfurt am Main
Tilo Werner
Tilo Werner
Abteilungsleiter Innovation und Umwelt | International

Telefon +49 3681 362-203

 E-Mail werner@suhl.ihk.de

Auslandshandelskammern Außenwirtschaftsförderung Außenwirtschaftsrecht Förderung der Außenwirtschaft Industrie- und Außenwirtschaftsausschuss Messeförderung Export-/Importberatung Import-/Exportberatung International Zollrecht Zollseminare INCOTERMS Außenwirtschaftsseminare ThEx StartInno - Innovations- und Strategieoffensive im Thüringer Wald Markterschließung
Jan Scheftlein
Jan Scheftlein
Abteilungsleiter Standortpolitik | Existenzgründung und Unternehmensförderung

Telefon +49 3681 362-210

 E-Mail scheftlein@suhl.ihk.de

Standortpolitik Wirtschaftspolitische Grundpositionen Raumordnung Regionalausschuss Hildburghausen Regionalausschuss Schmalkalden-Meiningen Tourismus Existenzgründerpass Unternehmerfreundliche Verwaltung

Anmeldung

Anmeldefrist: 15. Februar 2023

Jetzt anmelden!

Außenwirtschaftsförderung

Zuschüsse für Kontaktanbahnungskosten werden in Form einer Festbetragsfinanzierung in Höhe von 1.600 Euro gewährt.

Zur Beantragung bei der Thüringer Aufbaubank