Corona-Impfungen - Antworten auf die häufigsten Fragen aus betrieblicher Sicht

Termin:
14. Oktober 2021

11:00 Uhr - 12:00 Uhr

Das Thema „Impfungen gegen das Corona-Virus“ wirft für Unternehmen immer wieder neue Fragen auf: Wie gehen wir damit um, wenn nur ein Teil der Beschäftigten geimpft ist bzw. sich impfen lässt? Auf welche Probleme müssen wir uns einstellen und wie lösen wir diese? Wie können Unternehmen die neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung umsetzen? Welche Rechte und Pflichten haben Unternehmen?

Dieses kostenfreie Webinar gibt Antworten auf die häufigsten Fragen, die das Impfen aus betrieblicher Sicht mit sich bringt.

Darunter:

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung vom 10. September 2021 – Was bleibt bestehen? Was ist neu?
Impfen im Unternehmen 
Gut vorbereitet Probleme lösen / Gemeinsam gegen Corona

 

Welche Rechte und Pflichten haben Unternehmen gegenüber nicht geimpften und geimpften Mitarbeitenden mit Blick zum Beispiel auf:
  - Zutrittsverweigerung
  - Anordnen der Impfung
  - Freistellung für die Impfung
  - Entgeltfortzahlung im Falle einer Corona-Erkrankung

 

Programm/Ablauf

Die Veranstaltung wird durch den DIHK angeboten.

Zur Anmeldung

 Bei Fragen oder Problemen steht Frau Gries als Ansprechpartnerbei der IHK Südthüringen zur Verfügung. 

 

Ansprechpartner

Mandy Grieß

griess@suhl.ihk.de
03681 362 169