Die rechtliche Stellung des GmbH-Geschäftsführers

Termin:
27. September 2022

Dauer:

4 Stunden

13:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Geschäftsführer einer GmbH oder GmbH + Co. KG

Ziel:

An Geschäftsführer einer GmbH werden zunehmend höhere Anforderungen gestellt. Sie sind zwar Organ der Gesellschaft, stehen aber auch in einem Anstellungsverhältnis. Das Seminar befasst sich mit beiden Aspekten, wobei der Schwerpunkt auf der vertraglichen Ebene und Sozialversicherungs- ebene liegt.

Ziel ist es, Rechtssicherheit bezüglich der vertraglichen Pflichten und Aufgaben des Geschäftsführers zu schaffen sowie Möglichkeiten einer sozialversicherungsrechtlichen Absicherung aufzuzeigen. Die Rechtsprechung der letzten Jahre hat insbesondere für die Vertragsgestaltung mit dem Geschäftsführer weitergehende Möglichkeiten geschaffen. Dies betrifft auch die Frage nach Möglichkeiten der vertraglichen Vereinbarung eines Mindestkündigungsschutzes.

 

Inhalte:

/ Allgemeine Rechtsstellung des GmbH-Geschäftsführers nach dem GmbH-Gesetz und dem Dienstvertrag, Trennung zwischen Organ- und Vertragsebene

/ Anwendung arbeitsrechtlicher Vorschriften auf GmbH- Geschäftsführer

/ Sozialversicherungsrechtliche Einordnung von GmbH-Vertretern und Möglichkeiten der Vertragsgestaltung

/ Abschluss und Inhalt des Dienstvertrages, Zuständigkeiten für Vertragsabschlüsse

- Möglichkeiten und Grenzen der Vertragsgestaltung, insbesondere im Hinblick auf die soziale Absicherung im Fall der Vertragsbeendigung und vertragliche Möglichkeiten der Vereinbarung eines Mindestmaßes an Kündigungsschutz

/ Rechte und Pflichten von GmbH-Geschäftsführern nach dem GmbH-Gesetz sowie des Gesellschaftsvertrages und des Dienstvertrages

/ Vertragliche Nebenpflichten, Arbeitszeit, Vergütung, Dienstwagenüberlassung

/ Betriebliche Altersversorgung

/ Besonderheiten im Urlaubs- und Entgeltfortzahlungsrecht

/ Nachvertragliches Wettbewerbsverbot

/ Haftung des Geschäftsführers gegenüber der Gesellschaft, den Gesellschaftern und Dritten

/ Versicherungsschutz für Haftungsrisiken des Geschäftsführers

/ Beendigung der Rechtsstellung und des Anstellungsvertrages durch Kündigung und Aufhebungsvertrag

 

REFERENT:

Rechtsanwalt Michael Schwierczek

 

HINWEIS: Der Kurs findet live online statt. Sie erhalten rechtzeitig vor dem Webinar den Veranstaltungs-Link über Cisco Webex zugesandt und gelangen damit in den virtuellen Raum. Wenn Sie dem Link folgen, können Sie entweder die Cisco Webex APP herunterladen oder direkt über Ihren Browser teilnehmen.

 

 

 

Freie Plätze

Preis

178,00 €
umsatzsteuerfrei

Ort

Eigener Arbeitsplatz



Ansprechpartner

Kerstin Katzschmann

katzschmann@suhl.ihk.de
+49 3681 362-421