Vergütungsformen und Bestandteile

Termin:
11. Oktober 2022

Dauer:

4 Stunden

13:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Unternehmer, Betriebsleiter, Mitarbeiter in der Personalabteilung

Ziel:

Die unterschiedlichen Vergütungsformen und Bestandteile sind nicht zuletzt aufgrund der Einführung des Mindestlohngesetzes in das Zentrum des Interesses gerückt. Die diversen Vergütungsformen dienen auch Aspekten der Lohn- und Leistungsgerechtigkeit und der Motivationscharakter darf nicht unterschätzt werden. Ziel der Veranstaltung ist es, Möglichkeiten und Grenzen der Vertragsgestaltung im Rahmen von Lohn- und Gehaltsabreden aufzuzeigen.

 

Inhalte:

/ Darstellung der wichtigsten Vergütungs- und Lohnformen und ihre Bedeutung

/ Fragen der Lohngleichheit und Gerechtigkeit

/ Anrechnungstatbestände im Bereich des Mindestlohngesetzes

/ Probleme der Vertragsgestaltung und Abänderung bestehender Verträge

/ Ausnahmen und Voraussetzungen des Grundsatzes ′Gleicher Lohn für gleiche Arbeit′

/ Voraussetzungen und Formen von Sondervergütungen

/ Können krankheitsbedingte Ausfallzeiten berücksichtigt werden?

 

REFERENT:

Rechtsanwalt Michael Schwierczek

 

Freie Plätze

Preis

80,00 €
umsatzsteuerfrei

Ort

IHK Bildungszentrum Suhl

Hauptstraße 33
98529 Suhl

Ansprechpartner

Kerstin Katzschmann

katzschmann@suhl.ihk.de
+49 3681 362-421