Aktuelle Änderungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)

Termin:
29. November 2021

11:00 Uhr - 12:00 Uhr

3G am Arbeitsplatz und Homeoffice-Pflicht | kostenfreie Unternehmerveranstaltung

Der Bundestag und Bundesrat haben am 18. und 19. November 2021 dem Gesetz zur Änderung des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) und weiterer Gesetze zugestimmt. Anlass war die Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite. Mit dieser Gesetzesänderung treten ab dem 24. November 2021 u. a. Vorgaben zur sog. „3G-Regelung“ am Arbeitsplatz und eine Homeoffice-Pflicht in Kraft.

Mit der Informationsveranstaltung möchten wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Änderungen des Infektionsschutzgesetzes geben und im Speziellen auf Fragen zu den Regelungen "3G am Arbeitsplatz" eingehen.

Die Veranstaltung findet online als Videokonferenz statt und ist für IHK-Mitgliedsunternehmen kostenfrei. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Weitere Termine:

Den Link zur Veranstaltung senden wir Ihnen kurzfristig ca. 30 Minuten vor Beginn per E-Mail zu.

Freie Plätze

Preis

Kostenlos

Ansprechpartner

Corona-Hotline

corona-hotline@suhl.ihk.de
+49 3681 362-222