Webinar: Reform der Grundsteuer - Hinweise für Unternehmen

Termin:
26. September 2022

10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Bis 31. Oktober 2022 müssen Immobilien- und Grundstücksbesitzer eine Feststellungserklärung zur Grundsteuer abgeben. Unser Webinar informiert Unternehmen, was zu beachten ist.

Zur Festsetzung der Grundsteuer zum 1. Januar 2025 wird die Bemessungsgrundlage neu ermittelt. In dem mehrstufigen Verfahren müssen die Steuerpflichtigen mitwirken. Noch bis zum 31. Oktober 2022 haben Grundstücks- und Immobilienbesitzer Zeit für die Abgabe einer Feststellungserklärung.

In unserem Webinar erhalten Sie eine kurze Einführung zur Grundsteuer und zu den wichtigsten gesetzlichen Änderungen. Den Schwerpunkt der Veranstaltung bilden Hinweise zur Abgabe der Festsetzungserklärung. Im Anschluss an den Vortrag beantworten wir gern Ihre Fragen.

Als Referentin steht Ihnen Frau Carolin Radtke zur Verfügung. Frau Radtke ist Referentin im Thüringer Finanzministerium und Grundsteuer-Expertin.

Informationen zur Grundsteuer finden Sie auch unter grundsteuer.thueringen.de.

Bitte melden Sie sich bis 22. September 2022 an. Den Link zum Webinar senden wir Ihnen am 23. September 2022 per E-Mail zu.

Freie Plätze

Preis

Kostenlos

Ansprechpartner

Dr. Jan Pieter Schulz

schulz@suhl.ihk.de
+49 3681 362-406