Fortbildung für Brandschutzbeauftragte

Termin:
21. Dezember 2020

Dauer:

8 Stunden

09:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Brandschutzbeauftragte aus Industrie, Handel und Verwaltung, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Führungskräfte Bereich Brandschutz

Ziel:

Die Fachkunde eines Brandschutzbeauftragten muss den aktuellen Erfordernissen sowie den sich ändernden Regelwerken und Vorschriften entsprechen. Demnach ist eine regelmäßige Fortbildung notwendig und zur qualifizierten Aufgabenbewältigung erforderlich.

 

Inhalte:

/ Aufgaben, Rechte und Pflichten des Brandschutzbeauftragten

/ Wissensauffrischung kombiniert mit gezielter Vertiefung zentraler Themen

/ Gesetzliche Grundlagen und Änderungen

/ Sicherheits- und Gesundheitskennzeichnung

/ Fragen der Teilnehmer

/ Erfahrungsaustausch der Teilnehmer

/ Praxisbeispiele

 

REFERENT:

Stefan Sandmann, Ilmenau

 

Freie Plätze

Preis

184 €

Ort

IHK Niederlassung Sonneberg

Gustav-König-Straße 27
96515 Sonneberg

Ansprechpartner

Heidi Leistner

leistner@suhl.ihk.de
+49 3675 7506-255