Optimierung der eigenen Führungspraxis durch Konsequenz

Termin:
17. November 2020 - 18. November 2020

Dauer:

16 Stunden

jeweils 09:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Führungskräfte, die mit den wichtigsten Führungsinstrumenten vertraut sind

Ziel:

Die Teilnehmer überprüfen, optimieren und üben:

- den situativ richtigen Einsatz geeigneter Führungsinstrumente,

- ihre Fähigkeiten, Mitarbeiter-Verhaltens-, Kommunikations- und

Rollenmuster richtig und sicher einzuschätzen und danach ihr

Führungshandeln auszurichten.

Die Teilnehmer erlangen zusätzliches Führungswissen und entwickeln neue Führungskompetenz durch zunehmende Selbstsicherheit in kritischen und unangenehmen Führungssituationen wirkungsvoll, vorausschauend und situativ richtig zu agieren.

 

Inhalte:

/ Maßnahmen, um Motivation, Team- und Betriebsklima zu verbessern

/ Ziele

/ Mitarbeiter gemäß ihren Stärken, Denk- und Verhaltenspräferenzen

einsetzen

/ Aufgaben richtig, rechtzeitig und mit Augenmaß delegieren

/ Lernzonen und Wahrnehmungstypen

/ Mit mehr Freude, Genugtuung, Erfolgen und Lob bei der Arbeit

/ Motivationsfaktoren richtig nutzen - Motivationstypgerecht

motivieren und inspirieren

/ Kritik und was kommt danach? Der systematische, konsequente und

transparente Umgang mit Sanktionen und disziplinarischen Maßnahmen

/ Sitzungen effektivieren

/ Fallstricke der Kommunikation und wie ich sie vermeide

/ Kommunikationsinstrumente im Überblick

/ Beziehungsstörungen, ′richtige′ Konflikte und wie komme ich da

wieder heraus?

/ Konflikte richtig analysieren, Konfliktverhaltensmuster richtig bestimmen,

Deeskalationstechniken

/ Konsensuale Konfliktlösung - Die 6 Schritte zum Konsens

/ Der Umgang mit schwierigen und renitenten Mitarbeitern

/ ′Die Spiele der Erwachsenen′ - Kommunikations-, Verhaltens- und

Rollenmuster kennen, bewusst ausnutzen und verändern

/ Durch Zeit- und Selbstmanagement den ′inneren Schweinehund′

überwinden und weniger Stress haben

/ Persönliches Ressourcen-Management entwickeln und optimieren

 

REFERENT:

Lars Schirdewahn, Harzgerode

 

Freie Plätze

Preis

292 €

Ort

IHK Bildungszentrum Suhl

Hauptstraße 33
98529 Suhl-Mäbendorf

Ansprechpartner

Antje da Silva Santos

santos@suhl.ihk.de
+49 3681 362-425