Beendigung von Arbeitsverhältnissen - Kündigung und Aufhebungsvertrag

Termin:
08. September 2020

Dauer:

8 Stunden

09:00 - 16:30 Uhr

Zielgruppe:
Unternehmer, Inhaber, Mitarbeiter in der Personalabteilung

Ziel:

Kündigungen und Aufhebungsverträge stehen seit je her im Brennpunkt der arbeitsgerichtlichen Prüfung. Das Kündigungsrecht wird maßgeblich geprägt durch die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichtes (BAG). Unkenntnis der höchst richterlichen Rechtsprechung erhöht zwangsläufig das Risiko des Arbeitgebers im Prozess.

Das Seminar soll gerade unter Berücksichtigung der neuesten Entscheidung des BAG aus Erfurt aus Arbeitgebersicht Rechtssicherheit für die Beendigung von Arbeitsverhältnissen im Rahmen von Kündigungen und Aufhebungsverträgen schaffen.

 

Inhalte:

/ Anwendung des Kündigungsschutzgesetzes, Reformvorhaben der

Bundesregierung

/ Die neueste Rechtsprechung des BAG zu betriebsbedingten,

personenbedingten und verhaltensbedingten Kündigungen

/ Die krankheitsbedingte Kündigung unter Berücksichtigung der höchst

richterlichen Rechtsprechung

/ Neuere Entwicklungen im Rahmen der

betriebsbedingten Kündigungen

/ Anforderungen an eine ordnungsgemäße Abmahnung und

Fallkonstellationen für eine Entbehrlichkeit der Abmahnung

/ Beteiligung der Mitarbeitervertretungen im Rahmen

von Kündigungen und Aufhebungsverträgen

/ Neueste Entwicklungen und Entscheidungen des BAG zur

Änderungskündigung

 

REFERENT:

Rechtsanwalt Michael Schwierczek, Suhl

 

Freie Plätze

Preis

154 €

Ort

IHK Bildungszentrum Suhl

Hauptstraße 33
98529 Suhl-Mäbendorf

Ansprechpartner

Sabine Then

then@suhl.ihk.de
+49 3681 362-116