Das Hinweisgeberschutzgesetz - Ihr Hinweisgebersystem als Meldestellenbeauftragter richtig nutzen - Webinar

Termin:
23. April 2024 - 30. April 2024

Dauer:

4.5 Stunden

23.04., 25.04., 30.04.2024 jeweils 10:00-11:00 Uhr

Zielgruppe:
Mitarbeitende, die in ihren Unternehmen eine interne Meldestelle einrichten und betreuen

Ziel:

Planen Sie in Ihrem Unternehmen ein Hinweisgebersystem intern einzurichten oder haben dies bereits umgesetzt? Dann sind Sie in diesem IHK-Online-Sprint genau richtig. Seit Mitte Dezember 2023 sind alle Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitenden laut dem Hinweisgeberschutzgesetz dazu verpflichtet, einen internen Meldekanal einzurichten. Das Frühwarnsystem ermöglicht es, Hinweise auf Regelverstöße vertraulich weiterzugeben bei gleichzeitigem Schutz der Hinweisgebenden Personen. Das Hinweisgeberschutzgesetz ist die deutsche Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie.

 

Die Seminarreihe richtet sich an Mitarbeitende, die in ihren Unternehmen eine interne Meldestelle einrichten und betreuen, unabhängig von vorhandenen Vorerfahrungen, sowie Führungskräfte, Compliance- und Rechtsabteilungen, Personalverantwortliche und Interne Revision, um eine ganzheitliche Sensibilisierung und erfolgreiche Implementierung sicherzustellen.

 

Der IHK-Online-Sprint umfasst drei Termine à 60 Minuten und erfüllt die Anforderung nach §§ 15 Abs. 2, 25 Abs. 2 Hinweisgeberschutzgesetz.

 

Inhalte:

Modul 1: Gesetzlicher Rahmen + Rechtspflichten aus dem HinschG (60 Minuten)

/ Begrüßung + Vorstellung der Module

/ Übersicht über das Hinweisgeberschutzgesetz

/ Rechtliche Pflichten gemäß dem Gesetz

/ Organisatorische Herausforderungen

/ Praktische Implementierung der Meldestelle

 

Modul 2: Hinweisgebersystem im Compliance Management (60 Minuten)

/ Wiederholung und Zusammenfassung des ersten Moduls

/ Hinweisgebersystem als Teil des Compliance Management Systems

/ Hinweisgebersystem: aus der Pflicht eine Kür machen / Hürden für Hinweisgebende senken

/ Beispiele für erfolgreiche Implementierung

/ Fragen und Diskussion

 

Modul 3: Praktisches Hinweisgebermanagement (60 Minuten)

/ Praktische Umsetzung eines Hinweises anhand konkreter Fälle: Vom Eingang eines Hinweises über die Bearbeitung bis zum Abschluss

 

HINWEIS:

Es muss KEINE Software installiert werden. Sie gelangen einfach per Link in den Virtuellen Klassenraum.

 

Es wird benötigt:

/ PC ab Windows 7, Apple Mac ab OS X 10.8, jeweils mit soundkarte/Soundausgabe und Anschluss für ein Headset

/ Kopfhörer mit Mikrofon (Headset)

/ Webcam

/ Internetzugang mit mind. 0,6 Mbps im Downstream und mind. 0,2 Mbps im Upstream

/ Aktuelle Version eines HTML5-Browsers (z. B. Chrome, Firefox)

 

Freie Plätze

Preis

290,00 €
umsatzsteuerfrei

Ort

Eigener Arbeitsplatz



Ansprechpartner

Nicole Groß

gross@suhl.ihk.de
03681 362-426