Energiemanagement

Termin:
18. Juni 2024

09:00 Uhr - 09:45 Uhr

DIHK-Webinarreihe #machen.sparen. profitieren.

Mit dem Energieeffizienzgesetz hat das betriebliche Energiemanagement im Herbst 2023 einen neuen rechtlichen Rahmen bekommen. Es bringt eine Reihe neuer Pflichten und Anforderungen für Unternehmen mit sich. Ab bestimmten Verbräuchen müssen Energiemanagementsysteme eingeführt, Maßnahmenpläne zur Energieeinsparung erarbeitet und Abwärmepotenziale dokumentiert werden. Die bisher schon bestehende Energieauditpflicht nach dem EDL-G soll überarbeitet und an bestimmte Energieverbräuche gekoppelt werden. Und auch für das Energieeffizienzgesetz sind erste Überarbeitungen vorgesehen.

Gemeinsam mit dem Unternehmensnetzwerk Klimaschutz organisiert die DIHK im Rahmen der Kampagne #machen.sparen.profitieren. eine Webinarreihe zum Energiemanagement. Dabei werden die geplanten Änderungen an EDL-G und EnEfG vorgestellt. Wir beschäftigen uns mit den zugelassenen Effizienzsystemen ISO 50001 sowie EMAS und thematisieren die DIN EN 17463 (ValERI), die sowohl in EDL-G als auch EnEfG normative Grundlage der Wirtschaftlichkeitsbewertung von Energieeffizienzmaßnahmen ist. 

Wir laden Sie herzlich zur Webinarreihe ein. Die Teilnahme ist kostenlos


Neuigkeiten zu EDL-G und EnEfG, 18.06.2024 | Dr. Ron Lipka, BMWK

Anmeldung

Vergleich Effizienzsysteme (16247, 50001, EMAS und ggf. 50005), 25.06.2024 | Jochen Buser, GutCert 

Anmeldung

ValERI (17463), 02.07.2024 | Prof. Ulrich Nissen, HS Niederrhein

Anmeldung

 

Freie Plätze

Preis

Kostenlos

Ansprechpartner

Dr. Janet Nußbicker-Lux

nussbicker-lux@suhl.ihk.de
+49 3681 362-174