Geprüfter Wirtschaftsfachwirt

Termin:
03. Juni 2020 - 20. April 2022

Dauer:

700 Stunden

montags und mittwochs 17:00 - 20:15 Uhr

1-2 mal monatlich samtags 08:00 - 13:00 Uhr

sowie zwei Wochen Vollzeit

Zielgruppe:
Fachkräfte mit einschlägiger kaufmännischer Berufserfahrung

Ziel:

Der Wirtschaftsfachwirt verfügt über ein breites betriebswirtschaftliches und betriebsorganisatorisches Grundlagenwissen, um anspruchsvolle Tätigkeiten im kaufmännischen Bereich zu übernehmen. Er ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftsbereich ausgerichtet und ist daher ein Generalist, der in allen Branchen eingesetzt werden kann. Er kann betriebliche Abläufe und Zusammenhänge erkennen, diese betriebswirtschaftlich beurteilen und umsetzen.

Wirtschaftsfachwirte sind Allrounder und arbeiten in allen Branchen. Sie übernehmen anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management. Sie können dabei die Besonderheiten von Handels-, Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen berücksichtigen.

 

Inhalte:

WIRTSCHAFTSBEZOGENE QUALIFIKATIONEN

Volks- und Betriebswirtschaft

/ volkswirtschaftliche Grundlagen

/ betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken

/ Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen

/ Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen

/ grundlegende Aspekte des Rechnungswesens

/ Finanzbuchhaltung

/ Kosten- und Leistungsrechnung

/ Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen

/ Controlling (Fortführung im HSQ-Teil)

/ Planungsrechnung

Recht und Steuern

/ rechtliche Zusammenhänge

/ steuerrechtliche Bestimmungen

/ spezielle Rechtsaspekte

Unternehmensführung

/ Betriebsorganisation

/ Personalführung

/ Personalentwicklung

/ Mitarbeitergespräche

/ Mitarbeiterförderung

/ Betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik

/ Organisations- und Personalentwicklung

/ Managementtechniken unter Einbeziehung von Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und Entscheidungstechniken

 

HANDLUNGSSPEZIFISCHE QUALIFIKATIONEN

Betriebliches Management

/ betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik

/ Informationstechnologie und Wissensmanagement

/ Managementtechniken unter Einbeziehung von Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und Entscheidungstechniken

Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling

/ Investitionsplanung und -rechnung

/ Finanzplanung und Ermittlung des Finanzbedarfs

/ Finanzierungsarten

/ Controlling

Logistik

/ Einkauf und Beschaffung

/ Materialwirtschaft und Lagerhaltung

/ Wertschöpfungskette

/ Aspekte der Rationalisierung

/ spezielle Rechtsaspekte

Marketing und Vertrieb

/ Marketingplanung

/ Marketinginstrumentarium, Marketing-Mix

/ Vertriebsmanagement

/ internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung

/ interkulturelle Kommunikation

Führung und Zusammenarbeit

/ Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation

/ Konfliktmanagement

/ Ausbildung

/ Moderation von Projektgruppen

/ Präsentationstechniken

 

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNG:

Laut Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss vom 26.08.2008

 

Für das Ablegen der Prüfungen entstehen Prüfungsgebühren lt. Gebührenordnung.

Aufstiegs-BAföG kann beantragt werden.

 

Freie Plätze

Preis

3710 €

Ort

IHK Bildungszentrum Suhl

Hauptstraße 33
98529 Suhl-Mäbendorf

Ansprechpartner

Katrin Pertig

pertig@suhl.ihk.de
+49 3681 362-427