Aufbaukurs Buchführung

Termin:
04. Mai 2020 - 03. Juni 2020

Dauer:

32 Stunden

Stundenplan auf Anfrage: zwei Tage die Woche jeweils 17:00 - 20:15 Uhr

Zielgruppe:
Interessenten, die ihre Grundkenntnisse in der Buchführung vertiefen, erweitern oder auffrischen möchten

Ziel:

Nach einer kurzen Zusammenfassung der Grundlagenkenntnisse vertiefen die Teilnehmer ihr Buchführungswissen um wesentliche Begriffe wie Abschreibungen, Abgrenzung und Rückstellungen. Mit der Auswertung der Bilanz sowie den Grundlagen der Kostenarten-, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung werden weitere Aspekte der modernen Buchführung basierend auf der aktuellen handels- und steuerrechtlichen Rechtsprechung vermittelt. Neben den theoretischen Inputs wird an Praxisbeispielen geübt und somit die Möglichkeit geschaffen, sich für weiterführende Aufgaben im Rechnungswesen zu qualifizieren. Basiskenntnisse (vergleichbar mit den Inhalten aus dem Grundkurs Buchführung) werden vorausgesetzt.

Bei Teilnahme an den beiden Lehrgängen ′Grundlagen der Buchführung′ und ′Aufbaukurs Buchführung′ und einem erfolgreich absolvierten Praxistest stellen wir ein IHK-Zertifikat aus.

 

Inhalte:

/ Rechnungswesen intern / extern

/ Bilanzierungsgrundsätze

/ Bewertungsgrundsätze: Wertmaßstäbe Anlagevermögen,

Abschreibung, Bewertung Umlaufvermögen, Bewertung

Forderungen, Bewertung Schulden

/ Abschlussbuchungen: zeitliche Rechnungsabgrenzung,

Rückstellungen und Rücklagen

/ Auswertung der Bilanz: Kennzahlen der Vermögenslage, Kennzahlen

der Finanzlage, Beurteilung der Zahlungsfähigkeit

/ Auswertung der Erfolgsrechnung

/ Kosten- und Leistungsrechnung: Grundlagen der Kostenarten-,

Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung

/ Finanzierungsarten im Unternehmen

/ Praxistest für IHK-Zertifikat

 

REFERENT:

Christian Henne, Bad Salzungen

 

Freie Plätze

Preis

272 €

Ort

IHK Bildungszentrum Suhl

Hauptstraße 33
98529 Suhl-Mäbendorf

Ansprechpartner

Karolin Moritz

moritz@suhl.ihk.de
+49 3681 362-426