Microsoft Windows Server 2019/2016 - Profi-Administration

Termin:
11. September 2020 - 26. September 2020

Dauer:

42 Stunden

freitags 13:00 - 20:00 Uhr und samstags 08:00 - 13:00 Uhr

Durchführung auf Anfrage auch in Vollzeit möglich

Zielgruppe:
Netzwerk-Administratoren, Anwender mit fortgeschrittenen Kenntnissen

Ziel:

Die Teilnehmer erwerben anwendungsbereite Kenntnisse und Fertigkeiten bei der Planung, Einrichtung, Wartung und Sicherheit von MS-Netzwerksystemen.

Jeder Teilnehmer arbeitet mit einer eigenen virtuellen Infrastruktur mit mehreren Hosts. Dort werden verschiedene Microsoft Windows Server (v2016/2012R2) und Clients (v7/8.1/10) installiert. Damit können diverse Szenarien praxisnah konfiguriert und erprobt werden.

 

Inhalte:

/ Ressourcen-Manager für Dateiserver (FSRM): Kontingente,

Dateiprüfung und Berichte

/ Serverbasierte Benutzerprofile einrichten, optimieren und mit

FSRM überwachen

/ Schattenkopien, Speicherplätze, Speicherpools und virtuelle Datenträger

/ iSCSI: Initiatoren und Targets konfigurieren und einsetzen

/ Verteiltes Dateisystem (DFS): DFS-Namespace, DFS-Replication

/ Datensicherung und System-Wiederherstellung, Bare Metal Recovery

/ Windows Server Update Services (WSUS) konfigurieren und nutzen

/ Windows Defender mit Power Shell überwachen und anpassen

/ AD-Zertifikatdienste: Eigene Public Key Infrastructure (PKI) erstellen

/ Einfache und SAN (Subject Alternate Name) Zertifate anfordern/ausrollen

/ Read Only Domain Controller (RODC) für Filialen konfigurieren

/ AD-Verwaltung auf der Shell: NTDSUTIL, LDIFDE, CSVDE und DS*

/ Einführung in die Arbeit mit ADSIEDIT

/ Überblick zu AD-Werkzeugen von Dritt-Anbietern

/ Server überwachen: Leistungsanalyse, Ereignisanzeige und -abonnements

/ Verwaltung automatisieren mit Skripts, Power Shell und Taskplaner

/ Lehrgangsinterner Test für Modulzertifikat

 

Die Teilnahme kann als Modul in den Lehrgängen

′IT-Netzwerkadministrator (IHK) - Windows Server Profi′ und

′IT-Netzwerkadministrator (IHK) - Windows Server Profi Plus′ angerechnet werden.

 

REFERENT:

Dipl.-Ing. Jens-Erik Langenhan, Dillstädt (MCT - MCSE - MCSA - MCTS - CCNA - CNI)

 

ZUGANGSVORAUSSETZUNG:

Die Teilnehmer sollten Vorkenntnisse mit einem aktuellen Microsoft Server-Betriebssystem (ab MS Windows Server 2012 R2) haben und Windows-Clients (v7/10) kennen.

 

Freie Plätze

Preis

1160 €

Ort

IHK Bildungszentrum Suhl

Hauptstraße 33
98529 Suhl-Mäbendorf

Ansprechpartner

Antje da Silva Santos

santos@suhl.ihk.de
+49 3681 362-425