Geprüfter Wirtschaftsfachwirt - Intensivkurs - Webinar

Termin:
16. April 2020 - 22. April 2021

Dauer:

339 Stunden

Stundenplan unter: www.didaris.com/calendar.php

Zielgruppe:
Fachkräfte mit einschlägiger kaufmännischer Berufserfahrung

Ziel:

Fachwirte wirken aktiv an den betrieblichen Unternehmenszielen mit und gelten in der Unternehmenspraxis als berufserfahrene Branchenspezialisten. Sie verfügen über erweiterte kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Kenntnisse, Kenntnisse rechtlicher Zusammenhänge und über vertieftes, auf die jeweilige Branche bezogenes Fachwissen.

Wirtschaftsfachwirte sind Allrounder und arbeiten in allen Branchen. Sie übernehmen anspruchsvolle kaufmännische Tätigkeiten im mittleren Management. Sie können dabei die Besonderheiten von Handels-, Industrie- oder Dienstleistungsunternehmen berücksichtigen.

Die Teilnehmer werden in diesem Webinar in nur etwa 14 Monaten auf alle Prüfungsteile der Fortbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt vorbereitet. Zusätzlich zum Live-Online-Unterricht unterstützt Sie der Trainer individuell per Telefon und E-Mail.

 

Inhalte:

Lern- und Arbeitsmethodik

 

WIRTSCHAFTSBEZOGENE QUALIFIKATIONEN (WBQ, ca. 130 UStd.)

Volks- und Betriebswirtschaft

-volkswirtschaftliche Grundlagen

-betriebliche Funktionen und deren Zusammenwirken

-Existenzgründung und Unternehmensrechtsformen

-Unternehmenszusammenschlüsse

Rechnungswesen

-grundlegende Aspekte des Rechnungswesens

-Finanzbuchhaltung

-Kosten- und Leistungsrechnung

-Auswertung der betriebswirtschaftlichen Zahlen

-Controlling (Fortführung im HSQ-Teil)

-Planungsrechnung

Recht und Steuern

-rechtliche Zusammenhänge

-steuerrechtliche Bestimmungen

-spezielle Rechtsaspekte

Unternehmensführung

-Betriebsorganisation

-Personalführung

-Personalentwicklung

-Mitarbeitergespräche

-Mitarbeiterförderung

-Betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik (Fortführung im HSQ-Teil)

-Organisations- und Personalentwicklung

-Managementtechniken unter Einbeziehung von Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und Entscheidungstechniken (Fortführung im HSQ-Teil)

 

Prüfung WBQ

Klausurnachbesprechung

 

HANDLUNGSSPEZIFISCHE QUALIFIKATIONEN (HSQ, ca. 218 UStd.)

Betriebliches Management

-betriebliche Planungsprozesse unter Einbeziehung der Betriebsstatistik

-Informationstechnologie und Wissensmanagement

-Managementtechniken unter Einbeziehung von Zeitmanagement, Kreativitätstechniken und Entscheidungstechniken

Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling

-Investitionsplanung und -rechnung

-Finanzplanung und Ermittlung des Finanzbedarfs

-Finanzierungsarten

-Controlling

Logistik

-Einkauf und Beschaffung

-Materialwirtschaft und Lagerhaltung

-Wertschöpfungskette

-Aspekte der Rationalisierung

-spezielle Rechtsaspekte

Marketing und Vertrieb

-Marketingplanung

-Marketinginstrumentarium, Marketing-Mix

-Vertriebsmanagement

-internationale Geschäftsbeziehungen und Geschäftsentwicklung

-interkulturelle Kommunikation

Führung und Zusammenarbeit

-Zusammenarbeit, Kommunikation und Kooperation

-Konfliktmanagement

-Ausbildung

-Moderation von Projektgruppen

-Präsentationstechniken

 

Prüfung HSQ

Klausurnachbesprechung - Vorbereitung Fachgespräch

 

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNG:

Laut Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss vom 26.08.2008

 

Abgesehen von der Prüfung findet der Intensivkurs komplett online statt. Im Unterschied zum regulären Webinar (etwa 20 Monate) läuft der Kurs nur über etwa 14 Monate. Vermittelt wird der gleiche Stoffumfang aber mit einer höheren Stundenzahl pro Woche. Das Kurs ist lernintensiver, dafür erreichen Sie Ihr Ziel in kürzerer Zeit.

Zusätzlich fällt eine Prüfungsgebühr an. Die im Kurs verwendeten Unterlagen sind bereits im Kurspreis enthalten.

 

Aufstiegs-BAföG kann beantragt werden.

 

Freie Plätze

Preis

2700 €

Ort

Eigener Arbeitsplatz



Ansprechpartner

Sabine Then

then@suhl.ihk.de
+49 3681 362-116