INDUSTRIE INTOUCH 2022 – Zukunft erleben

Ab sofort sind Anmeldungen möglich!

Am 12. Oktober 2022 öffnen zum 9. Mal in Folge Industrieunternehmen aus den Landkreisen Sonneberg, Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen, dem Wartburgkreis, dem Ilm-Kreis und der Stadt Suhl ihre Türen. Am diesjährigen Industrietag in Thüringens Süden beteiligen sich 40 Unternehmen, 12 davon sind erstmalig dabei. Sie zeigen, wie spannend, attraktiv und zukunftsfähig die regionale Industrie aufgestellt ist und welche interessanten Karriereperspektiven sie bietet. Ab sofort können sich Interessierte, wie Schul- und Studienabgänger, Bewerber für eine Lehrstelle oder ein Praktikum, Arbeitssuchende, Pendler sowie Fachkräfte und allgemein Interessierte online unter www.industrie-intouch.de anmelden. Bereits in den ersten Stunden des Anmeldetags haben sich rund 70 Besucher ihren exklusiven Unternehmensbesuch gesichert. Das Event wird vom forum Thüringer Wald e.V., dem Träger des Regionalmanagements Thüringens Süden, veranstaltet.

Unternehmen live erleben

INDUSTRIE INTOUCH bietet eine gute Gelegenheit, Marktführer und Hidden Champions direkt vor der Haustür kennenzulernen. Die Besucher erhalten am 12. Oktober exklusive Eindrücke zu Produktionsverfahren, modernsten Technologien oder innovativen Produkten. Außerdem können sie sich über die vielfältigen Karrierechancen direkt vor Ort informieren. Die teilnehmenden Industrieunternehmen haben spannende Programme zusammengestellt, wie zum Beispiel Mitmach-Aktionen, Produktpräsentationen oder Technik-Talks. Damit werden die Besuche zu einem einmaligen Erlebnis. Die Besucher können mit Geschäftsführern, Personalverantwortlichen und vielleicht künftigen Kollegen ins Gespräch kommen und erhalten so Einblicke aus erster Hand.

„AZUBI TOUR“ für Fragen rund um Ausbildung & Co.

Um die Entscheidungsfindung für eine Ausbildung, ein duales Studium oder ein Praktikum zu erleichtern, können sich Jugendliche und Eltern für eine „AZUBI TOUR“ unterstützt von
t-wood.de anmelden. In den letzten beiden Jahren haben sich diese Touren bewährt, da sie Schülern, Studenten und Bewerbern für eine Lehrstelle die Möglichkeit geben, ihre speziellen Fragestellungen zu adressieren. Die „AZUBI TOUREN“ werden in der Regel durch die Auszubildenden der teilnehmenden Unternehmen selbst organisiert. Insgesamt 28 Ausbildungsbetriebe bereiten dieses spannende Extra-Modul als einen besonderen Programmpunkt vor.

So funktioniert die Anmeldung

Mit einer frühzeitigen Anmeldung unter www.industrie-intouch.de sichern sich Interessierte ihre Teilnahme am Event und können sich ein Wunsch-Besuchsprogramm zusammenstellen. Die Plätze in den Unternehmen sind teilweise limitiert und die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldung zur „AZUBI TOUR“ erfolgt innerhalb der Online-Anmeldung. Die Anfahrt zum Unternehmen erfolgt in Eigenregie. Am Veranstaltungstag öffnen sich ab 16 Uhr die Werkhallen. Individuelle Veranstaltungshinweise der Unternehmen sind unter www.industrie-intouch.de einsehbar.

Suhl, 1. September 2022

Kristin Fuchs
Referentin Marketing

Telefon +49 3681 362-662

 E-Mail fuchs@suhl.ihk.de

Unternehmerfreundliche Verwaltung Thüringer Wald Firmenlauf Technik-Camp im Thüringer Wald Thüringer Wald Box INDUSTRIE INTOUCH Thüringer Wald t-wood.de Regionalmarketing