Stellungnahmen

Fachausschüsse und Regionalgremien der IHK diskutieren Probleme und Herausforderungen der regionalen Unternehmen sowie ihrer Teilbranchen und formulieren daraus Positionen zu wichtigen, die regionale Wirtschaft betreffenden Themenfeldern. Oftmals werden die Standpunkte auch durch Umfragen flankiert und liefern ein zusätzliches Stimmungsbild.

IHRE MEINUNG IST GEFRAGT

Nachfolgend sind alle Themen, Stellungnahmen und Konsultationen aufgelistet, zu denen Sie Ihre Meinung als Unternehmer einbringen können. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.

Die EU-Kommission führt derzeit eine Befragung zu möglichen neuen Regularien zur Erleichterung des Recyclings von Verpackungen und zur Verminderung von Verpackungsabfällen durch. Dazu hat der DIHK einen Stellungnahmeentwurf erarbeitet und bittet um Hinweise und Anregungen.

Die Initiative der EU-Kommission soll im Grundsatz folgende Aspekte betreffen:

  • Erleichterung und Förderung von Wiederverwendung oder Verwertung von Verpackungen durch Gestaltungsvorgaben
  • Steigerung von Rezyklatanteilen in Verpackungen
  • Reduzierung von Verpackungen und Verpackungsabfällen, u. a. durch klarere, leichter durchsetzbare EU-Vorgaben zu Verpackungen.

Fragen des DIHK im Zuge der Stellungnahme sind u. a.:

  • Wie groß wäre der unternehmerische Aufwand möglicher Umstellungen in der Verpackungsherstellung?
  • Welche Verpackungen lassen sich möglicherweise nicht vollständig recyclierbar gestalten, etwa Mehrschicht- / Verbundverpackungen, und aus welchen technischen Gründen? Wo wären entsprechend gesetzliche Ausnahmen nötig?
  • Wie weit reichen die entsprechenden Möglichkeiten im Lebensmittelbereich, etwa vor dem Hintergrund des Verderbens von Lebensmitteln?

Die Konsultation der EU-Kommission finden Sie hier.

Bitte senden Sie Ihre Hinweise bis zum 16. Juli 2020 an Dr. Janet Nußbicker-Lux.

Katja Hampe
Katja Hampe

Telefon +49 3681 362-212

Fax +49 3681 362-456

 E-Mail E-Mail

Newsletter für Mitgliedsunternehmen Newsletter für das Ehrenamt Presse und Presseanfragen Öffentlichkeitsarbeit Jahresbericht Website