Informationen zur Unternehmensnachfolge

Im Leben jeder Unternehmerin und jedes Unternehmers kommt unweigerlich der Zeitpunkt, an dem der Abschied vom Berufsleben auf der Tagesordnung steht. Für viele, die mit hohem persönlichen Engagement ein Lebenswerk aufgebaut haben, keine einfache Entscheidung. Und nicht wenige schieben diese lange – manche zu lange – vor sich her.

Den Staffelstab rechtzeitig zu übergeben und ihn dann auch loslassen zu können, ist eine große Herausforderung. Beginnend damit, einen passenden Nachfolger zu finden und die notwendigen Schritte vorzubereiten und umzusetzen. Nicht zuletzt steht die Frage, womit man selbst sich beschäftigen möchte, wenn die Übergabe erfolgt ist.  Diese Themen sind nicht von heute auf morgen zu beantworten, sondern sollten gut bedacht und langfristig vorbereitet sein. Dann kann der Generationswechsel erfolgreich gestaltet werden.


Die IHK unterstützt Sie

Die IHK Südthüringen bietet außerdem eine Reihe von Informationsmaterialien, -veranstaltungen und umfassende persönliche Beratung zu diesem sensiblen und vertraulichen Thema. Zum Beispiel hat das Institut für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) in einer Publikation die Unternehmensnachfolgen in Deutschland 2018 bis 2022 untersucht. Darin enthalten ist auch eine Einschätzung der Übergabesituation, Übergabefähigkeit und Übergabereife der betreffenden KMU. Die Studie bietet auch für die Südthüringer Wirtschaft wertvolle Aussagen zu Trends und Tendenzen.

Weitere Informationen finden Sie unter den nebenstehenden Links.


Detlef Schmidt-Schoele
Detlef Schmidt-Schoele
Projektleiter ThEx-Nachfolgelotsen

Telefon +49 3628 6130-515

 E-Mail d.schmidt@suhl.ihk.de

Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum Unternehmensnachfolge Nachfolgebörse nexxt change Finanzierung Beratungsförderung Businessplan Gründerprämie Existenzgründungsberatung Existenzgründung Gründung Bürgschaften Fördermittel ThEx Fördermittel Beratung