MuT-Preis 2019

Bereits zum 15. Mal wurde in diesem Jahr der Unternehmerpreis MuT-Preis vergeben. MuT steht für „Mittelstand und Thüringen“.

Mit dem Preis würdigen die Initiatoren Menschen und Firmen, die Südthüringens wirtschaftliche Zukunft sichern: mit ihrem unternehmerischen Engagement, mit herausragenden Leistungen und oft hohen persönlichen und wirtschaftlichen Risiken – mit Mut eben.

Ausgelobt wurde der MuT-Preis in drei Kategorien: „Unternehmen des Jahres“, „Mitarbeiter sind Zukunft“ und „Aufstieg durch Innovation“.

Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Preisträger fand am 24. Juni 2019 anlässlich der Veranstaltung „Treffpunkt Südthüringer Handwerk“ im Berufsbildungs-und Technologiezentrum Rohr-Kloster statt.

Die BN Automation AG aus Ilmenau ist der MuT-Preisträger "Unternehmen des Jahres". In der Kategorie "Aufstieg durch Innovation" hat die LLT Applikation GmbH aus Ilmenau gewonnen. Die Holzwerktstätten Thomae GmbH & Co. KG aus Gleichamberg ist Preisträger in der Kategorie "Mitarbeiter sind Zukunft".  

Der Unternehmerpreis MuT ist eine Initiative der IHK Südthüringen, der Handwerkskammer Südthüringen, der Tageszeitungen Freies Wort, Südthüringer Zeitung und Meininger Tageblatt sowie des Regionalmarketings Thüringer Wald.

Impressionen von der Verleihung der MuT-Preise 2019

Birgit Hartwig
Birgit Hartwig

Telefon +49 3681 362-311

Fax +49 3681 362-150

 E-Mail E-Mail

IHK-Zeitschrift Jahresempfang Öffentlichkeitsarbeit Presse und Presseanfragen MuT-Preis Mittelstand und Thüringen