Wirtschaftspolitische Grundpositionen 2020

Was erwarten die Unternehmerinnen und Unternehmer aus Südthüringen von der Thüringer Landespolitik? Die Forderungen der Wirtschaft sind in den Wirtschaftspolitischen Grundpositionen der IHK Südthüringen dokumentiert. Sie sind Richtschnur für die haupt- und ehrenamtliche Arbeit sowie für Äußerungen der IHK in Politik und Öffentlichkeit.

Die IHK Südthüringen erarbeitet derzeit die Wirtschaftspolitischen Grundpositionen für das Jahr 2020. Ein breiter Meinungsbildungsprozess zur wirtschaftspolitischen Positionierung ist im Kammerbezirk der IHK Südthüringen seit vielen Jahren fest etabliert.

Alle Mitgliedsunternehmen waren bis Mitte Februar 2020 dazu aufgerufen, sich in die Diskussion zum Entwurf des Positionspapiers 2020 einzubringen. Darüber hinaus befassen sich rund 200 Unternehmerinnen und Unternehmer der Regional- und Fachausschüsse der IHK Südthüringen mit dem Entwurf. Unter der Prämisse einer ausgleichenden und abwägenden Berücksichtigung der Interessen der Südthüringer Gesamtwirtschaft werden alle Hinweise und Anmerkungen integriert. Der finale Entwurf wird der Vollversammlung am 10. März 2020 zur Abstimmung vorgelegt.

 

 

Jan Scheftlein
Jan Scheftlein

Telefon +49 3681 362-210

Fax +49 3681 362-220

 E-Mail E-Mail

Raumordnung Regionalausschuss Hildburghausen Regionalausschuss Schmalkalden-Meiningen Tourismus Existenzgründerpass