News zur Aus- und Weiterbildung

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die Aus- und Weiterbildung.

 „Aus der Praxis für die Praxis“ – mit dieser Vorgabe wurde Leando – das Portal für Ausbildungs- und Prüfungspersonal des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) entwickelt und 2023 an den Start geschickt.

Die Roadshow "Leando on Tour – Werkzeuge für die Ausbildungspraxis" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) präsentiert die zentralen Dienste von Leando: Informieren – Vernetzen – Qualifizieren. In parallel angebotenen Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, konkrete Themen und Methoden zur Gestaltung ihrer Ausbildungspraxis mit dafür geeigneten Tools selbst zu erproben.

Am 24. Mai 2024 macht die Roadshow Station in der Handwerkskammer Erfurt. Die Leando-Dienste zu Informations- und Wissensangeboten zeitgemäßer Ausbildung werden Ihnen in einer "Guided Tour" präsentiert. Drei parallel stattfindende Workshops schließen sich an: "Leando-Communitys- zum Vernetzen und Austauschen im Ausbildungsalltag", "KI-Tools: Übersetzen von Lernaufgaben und Prüfungsfragen in einfache Sprache", "Aufgaben-Manager: Online-Werkzeug für die Erstellung von Lern- und Arbeitsaufgaben".

Nähere Informationen und Anmelde-Link:  Roadshow Leando on Tour

30.04.2024 - Der Berufsschulnetzplan für das Schuljahr 2024/2025 wurde veröffentlicht.

Ab sofort abrufbar: Berufsschulnetzplan 2024/2025

29.04.2024 - Zum 1. August 2024 gelten neue Verordnungen für die Ausbildungsberufe Industriekaufmann/ Industriekauffrau, Feinoptiker/ Feinoptikerin sowie die umwelttechnischen Berufe Umwelttechnologen/ Umwelttechnologinnen für Wasserversorgung, Umwelttechnologen/ Umwelttechnologinnen für Abwasserbewirtschaftung, Umwelttechnologen/ Umwelttechnologinnen für Kreislauf- und Abfallwirtschaft und Umwelttechnologen/ Umwelttechnologinnen für Rohrleitungsnetze und Industrieanlagen.

Weiterlesen

26.03.2024 - Zur besseren Planbarkeit von Schülerprakikanten haben uns die allgemeinbildenden Schulen im Kammerbezirk auf Anfrage ihre Praktikumszeiträume mitgeteilt.

Eine Übersicht nach Landkreisen finden Sie ab sofort hier.

Die Übersicht "Ausbildungsvergütungen in Thüringen" wurde aktualisiert. Bitte beachten Sie stets die Mindestgrenzen. Für Fragen stehen Ihnen die Ausbildungsberater/ -beraterinnen der IHK Südthüringen gerne zur Verfügung. Die aktuelle Übersicht finden Sie hier.

Die Mindestausbildungsvergütung liegt im Jahr 2024 bei folgenden Beträgen:

 1. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr4. Ausbildungsjahr
2024649,00 €766,00 €876,00 €909,00 €

 

Oktober 2023 - Der DIHK hat auch in diesem Jahr die Unternehmen zu ihren Ausbildungserfahrungen befragt. Die Situation auf dem Ausbildungsmarkt bleibt für Unternehmen angespannt. Die Ergebnisse der DIHK-Ausbildungsumfrage 2023 geben ein Bild der aktuellen Lage.

Weiterlesen

September 2023 - Kurz nach Ausbildungsbeginn wurde vom Kultusministerium in Zusammenarbeit mit dem Schulamt entschieden, dass die Beschulung für die Fachinformatiker aus den Landkreisen Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen, Sonneberg und Suhl nun doch in Hildburghausen erfolgen kann.

Weiterlesen

Anja Boller
Anja Boller
Abteilungsleiterin Aus- und Weiterbildung

Telefon +49 3681 362-151

 E-Mail E-Mail schreiben

Ausbildungsstatistik Bildungspolitik Kooperationspartner Bildungsträger Gleichstellung beruflicher Abschlüsse