Beratung

Unternehmer sind die tragende Säule der sozialen Marktwirtschaft. Existenzgründungen wiederum sind Voraussetzung für unternehmerischen Nachwuchs.

Für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und Wachstumsfähigkeit einer Region ist die Anzahl neu gegründeter Unternehmen entscheidend. Aus diesem Grunde initiiert und unterstützt die Industrie- und Handelskammer Südthüringen Existenzgründer nach besten Kräften.

Wir sind der Überzeugung, dass bei weitem noch nicht alle Potentiale zur Gründung neuer Unternehmen ausgeschöpft sind. Wir wissen aber auch, dass jegliche Existenzgründung nicht nur Chancen eröffnet, sondern auf Grund des gesamtwirtschaftlichen Umfeldes auch mit Risiken verbunden und dass letztendlich die Unternehmerpersönlichkeit entscheidend für den Erfolg der Neugründung ist.

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen hat es sich zur Aufgabe gemacht,    
Existenzgründer für den Start in die Selbständigkeit durch Information und Beratung fit zu machen.


Eine Vielzahl von Einzelinformationen unterschiedlichster Fachbereiche ist notwendig, um vorausschauend richtige Entscheidungen treffen zu können. Mit vorliegendem Material wollen wir Ihnen Erfahrungswerte zur Hand geben, die geeignet sind, den Weg in die Selbständigkeit zu erleichtern, Chancen zu erkennen, Risiken zu vermeiden und eine an Ihre persönlichen Bedingungen orientierte Entscheidung zu treffen.

 

 

 

 

ThEx- Thüringer Zentrum für Existenzgründung und Unternehmertum

Das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum (ThEx) ist eine Gemeinschaftsinitiative der Industrie- und Handelskammern und der Handwerkskammern in Thüringen und wird durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert. Ziel des Projektes ist es, Thüringer Existenzgründern und Unternehmern einen transparenten und zielgerichteten Überblick über die Vielzahl an Beratungs- und Förderangeboten anbieten zu können und die Gründerkultur in Thüringen weiter zu stärken. Zentrale Infohotline des ThEx-Lotsen: (08000/843933 www.thex.de Regionaler Lotse und ThEx-Nachfolgelotse der IHK Südthüringen ist Herr Detlef Schmidt-Schoele (siehe nebenstehende Kontaktdaten)

Downloads

 

Thüringer Gründer- und Nachfolgereport 2017 und Thüringer Nachfolgereport veröffentlicht

Das Thüringer Zentrum für Existenzgründungen und Unternehmertum - ThEx ist eine Gemeinschaftsinitiative der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern in Thüringen.

In seinem jährlichen Gründer- und Unternehmerreport legt es jährlich eine Einschätzung zum Gründungsgeschehen und wichtigen aktuellen Fragen des Unternehmertums in Thüringen und Deutschland vor.

Mit einer Selbstständigenquote von 9,1 Prozent liegt der Freistaat leicht unterhalb des Bundesdurchschnittes von 10,0 Prozent. Bei den Gründungen mit besonderer wirtschaftlichen Substanz mit 23,1 Prozent 4,7 Prozentpunkte über dem Bundesdurchschnitt.

"Unternehmensnachfolge in Thüringen - Situation und Perspektiven" war das diesjährige Schwerpunktthema.

Erstmalig wurde aus einer Befragung von fast 20.000 Thüringer Unternehmen ein Bild über die Situation zum Generationswechsel ermittelt und im Nachfolgereport dokumentiert.

Bei allen Herausforderungen des Generationswechsels ist Thüringen mit seinen Instrumenten und Netzwerken zur Unterstützung der Unternehmen gut aufgestellt.

Weitere Informationen unter www.thex.de/nachfolge.

Downloads

 

Lukas Schiffner
Lukas Schiffner

Telefon +49 3681 362-668

Fax +49 3681 362-220

 E-Mail E-Mail

Fachkräfteakquise Fachkräftebindung Wirtschaftsjunioren Unternehmensbetreuung u. Förderung Gründerprämie Existenzgründungsberatung Existenzgründung Gründung Gründungszuschuss BAFA-Förderung/Förderung unternehmerischen Know Hows Fördermittel/Fördermittelberatung
Antje Freund
Antje Freund

Telefon +49 3681 362-233

Fax +49 3681 362-100

 E-Mail E-Mail

Einheitlicher Ansprechpartner Beratungsförderung Businessplan Existenzgründungsberatung Existenzgründung Gründung Gründungszuschuss BAFA-Förderung/Förderung unternehmerischen Know Hows Bürgschaften Fördermittel/Fördermittelberatung KfW - Kreditanstalt für Wiederaufbau