News aus der Standortpolitik

Hier finden Sie aktuelle Infos rund um das Thema Fachkräfte, zu Umfragen und Statistiken sowie politischen Entwicklungen.

Interesse am Standort sichtbar machen

Das Interesse an Thüringen, den Menschen, die hier leben, und den Unternehmen, die hier ansässig sind, nimmt im Umfeld der Wahlen 2024 zu. Viele Unternehmen blicken mit Sorge auf die vielfältigen Herausforderungen, die zunehmenden Unsicherheiten für Investitionen, die Gewinnung von Fachkräften und notwendige Weiterentwicklungen. Vor diesem Hintergrund wurden von Firmen, Verbänden und Institutionen verschiedene Kampagnen gestartet, in die sich die Unternehmen einbringen können. Alle Kampagnen haben gemeinsam, dass die Unterstützer nicht nur ihr Logo platzieren, sondern sich auch auf vielfältige Weise als Unterstützer sichtbar machen können.

Weiterlesen

Maestro verlässt die Bühne

Seit dem 1. Juli 2023 können Banken in Deutschland die Maestro-Karte nicht mehr an ihre Kunden ausgeben. Dies hat Folgen für alle Südthüringer Gewerbetreibenden. Es ist damit zu rechnen, dass eine wachsende Zahl an Kunden mit einer anderen Karte zahlen möchte. Daher sollten betroffene Unternehmen den Vertrag mit ihrem Abrechnungsdienstleister und die Akzeptanz von verschiedenen Debit- und Kreditkarten prüfen.

Weiterlesen

Best Ager gegen Fachkräftemangel

Seit Jahresbeginn 2023 können Rentner zu ihrer Altersrente unbegrenzt hinzuverdienen. Dies gilt auch im Fall eines vorgezogenen Rentenbeginns. Diese Regelung kann Unternehmen helfen, Beschäftigte länger zu halten

Weiterlesen

Wegweiser: Lebendige Innenstädte – gemeinsam gelingt es!

Um die Attraktivität der Innenstädte anzukurbeln und den Transformationsprozess im ländlichen Raum zu begleiten, hat das Aktionsbündnis „Innenstädte mit Zukunft" Endes des Jahres 2022 einen Wegweiser zur Innenstadtförderung veröffentlicht. Dieser listet innenstadtrelevante Maßnahmen auf und ordnet diesen passende Förderinstrumente sowie die zuständigen Stellen zu. 

Weiterlesen

Preisgleitklauseln als Schutz vor Preissteigerungen?

Die Frage nach der richtigen Preiskalkulation stellt sich aufgrund der steigenden Inflation für Unternehmer immer häufiger. Mittels Preisgleitklauseln kann das Risiko an den Kunden weitergegeben werden. Wie sind Preisgleitklauseln geregelt, wie können Verträge mit Preisklauseln gestaltet werden und welcher Preisindex ist zu wählen?

Weiterlesen

eAU ab 01. Januar 2023 Pflicht

Zum 1. Januar 2023 wird die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung eingeführt. Für die Umstellung auf das neue eAU-Verfahren müssen die Unternehmen allerdings Vorkehrungen treffen. Sie müssen ihre Software anpassen und möglicherweise sind weitergehende Abstimmungen zwischen verantwortlichen Mitarbeitern und Dienstleistern erforderlich.

Weiterlesen

Informationen zur Grundsteuerreform

Bis 31. Oktober 2022 müssen Immobilien- und Grundstücksbesitzer eine Feststellungserklärung zur Grundsteuer abgeben. Hier finden Sie die Präsentation des Webinar vom 26. September 2022 mit den Informationen, was dabei zu beachten ist.

Präsentation - Feststellungserklärung Grundsteuer


Kurzumfrage zur steuerlichen Forschungsförderung

12. Juli 2022 - Seit 2020 gibt es die steuerliche Forschungsförderung, auch bekannt als Forschungszulage. Zahlreiche Unternehmen haben sie bereits genutzt, viele allerdings nicht. Mit der DIHK-Kurzumfrage möchten wir von den forschungsaktiven Unternehmen wissen, warum sie die steuerliche Forschungsförderung nutzen. Vor allem möchten wir aber auch wissen, warum sie sie nicht nutzen und welche Verbesserungsmöglichkeiten sie sehen. Wir bitten daher forschende Unternehmen, sich bis zum 29. Juli 2022 an der Befragung zu beteiligen.

Weiterlesen

Jan Scheftlein
Jan Scheftlein
Abteilungsleiter Standortpolitik | Existenzgründung und Unternehmensförderung

Telefon +49 3681 362-210

 E-Mail scheftlein@suhl.ihk.de

Vietnamprojekt Standortpolitik Wirtschaftspolitische Grundpositionen Raumordnung Regionalausschuss Hildburghausen Regionalausschuss Schmalkalden-Meiningen Tourismus Existenzgründerpass Unternehmerfreundliche Verwaltung Fachkräfteakquise Fachkräftebindung Fachkräfte