INDUSTRIE IM FOKUS - 10 JAHRE INDUSTRIE INTOUCH IN THÜRINGENS SÜDEN®

Ab 1. September anmelden!

Zehn Jahre „Starke Unternehmen erleben“ heißt es am 18. Oktober 2023. Zum diesjährigen Jubiläum des Industrieevents öffnen 38 Unternehmen, acht davon erst-malig, ihre Werktore in THÜRINGENS SÜDEN®. Die Unternehmen aus den Landkreisen Sonne-berg, Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen, Ilm-Kreis und der kreisfreien Stadt Suhl laden Besucher ein, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der Unternehmen zu werfen, spannende Einblicke in die regionale Industrie zu erhalten und Karrierechancen direkt vor der Haustür zu entdecken. Schul- und Studienabgänger, Bewerber für eine Ausbildungsstelle oder ein Praktikum, Fachkräfte, Arbeitssuchende, Pendler sowie allgemein Interessierte können sich ab dem 1. September 2023 ihr Ticket für die Veranstaltung unter www.industrie-intouch.de sichern. Veranstalter von INDUSTRIE INTOUCH ist der Verein forum Thüringer Wald e. V. in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen.

„INDUSTRIE ZUM ANFASSEN“
Im Jubiläumsjahr von INDUSTRIE INTOUCH präsentieren sich wieder Industrieunternehmen aus einem breiten Branchenspektrum. Für den Besucher vor Ort die ideale Gelegenheit, Marktführer und Hidden Champions direkt vor der eigenen Haustür kennenzulernen. Die Teilnehmer erhalten exklusive Einblicke hinter die Kulissen der Unternehmen und können modernste Produktionsverfahren, Technologien und innovativen Produkte hautnah und live erleben. Zum zehnten Mal können sich die Besucher davon überzeugen, wie innovativ und zukunftsfähig die Unternehmen in THÜRINGENS SÜDEN® aufgestellt sind.

Fest in den Blick nehmen die beteiligten Unternehmen in der zehnten Auflage von INDUSTRIE INTOUCH wieder die Präsentation der vielseitigen Ausbildungsangebote sowie die ausgezeichneten Karriereperspektiven. Egal ob Schul- und Studienabgänger, Bewerber für eine Ausbildungsstelle, Arbeitssuchender oder Pendler, jeder findet in THÜRINGENS SÜDEN® den Traumjob, der ihn glücklich macht.

Die teilnehmenden Firmen haben für die Unternehmensbesuche spannende Programme zusammengestellt. Ganz im Sinne von Industrie zum Anfassen zählen dazu die Führungen durch die Produktionen, aber auch Virtual Reality-Erlebnisse, Produktpräsentationen, eine Live-Schaltung nach New York, Mit-mach-Aktionen, Gewinnspiele oder Speed Datings für potenzielle neue Azubis. Die Besucher können außerdem mit Geschäftsführern, Personalverantwortlichen und vielleicht künftigen Kollegen ins Gespräch kommen und erhalten somit Einblicke in die TOP-Unternehmen der Region.  

27 Unternehmen mit „AZUBI TOUR“
Im Rahmen des Industrietages bieten in diesem Jahr 27 Unternehmen eine AZUBI TOUR an. INDUSTRIE INTOUCH ermöglicht somit auch Schülern und Studierenden, sich vor Ort über Praktika, duale Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen vor der Haustür zu informieren. Die Inhalte werden dabei speziell für Jugendliche und junge Erwachsene vorbereitet und durch die Azubis in den Unternehmen präsentiert. Auch Bewerbungsunterlagen können am Veranstaltungstag direkt mitgebracht und den Personalverantwortlichen übergeben werden.

Schokoladen-Workshop zu INDUSTRIE INTOUCH
Zum zehnjährigen Jubiläum des Industrieevents gibt es in diesem Jahr außerdem eine Gewinnspiel-Aktion für einen Schokoladen-Workshop in der Confiserie der Viba Nougat-Welt Schmalkalden. Ab dem 1. September können sich Interessierte für das Gewinnspiel unter: www.industrie-intouch.de/anmeldung/viba/ registrieren - Verlost werden 15x2 Tickets. Neben der schokoladigen Mitmach-Aktion erhalten die Besucher außerdem eine Führung durch die Ausstellung der Viba Nougat-Welt. Der Schokoladen-Workshop findet am 18. Oktober 2023 im Rahmen von INDUSTRIE INTOUCH statt.

Anmeldungen ab 1. September 2023
Am 1. September 2023 startet unter www.industrie-intouch.de die Besucheranmeldung für die Unternehmensrundgänge. Auf der Website finden sich die 38 beteiligten Unternehmen inkl. ihrer Programmhighlights und allen Informationen zu INDUSTRIE INTOUCH 2023. Individuelle Veranstaltungs-hinweise der Unternehmen sind dort ebenfalls einsehbar. Mit einer frühzeitigen Anmeldung sichern sich Interessierte ihre Teilnahme am Event und können sich ein Wunsch-Besuchsprogramm zusammenstellen. Die Anmeldung zur „AZUBI TOUR“ erfolgt ebenso innerhalb der Online-Anmeldung. Die Plätze in den Unternehmen sind teilweise limitiert und die Teilnahme ist kostenfrei. Am Veranstaltungstag öffnen sich ab 16 Uhr die Werkhallen. Die Anfahrt zum Unternehmen erfolgt durch die Besucher in Eigenregie.

Suhl, 31. August 2023

Denise Plambeck
Denise Schubert
Referentin Marketing

Telefon +49 3681 362-156

 E-Mail plambeck@suhl.ihk.de

t-wood.de Technik-Camp im Thüringer Wald Thüringer Wald Firmenlauf