Unternehmensnetzwerk Klimaschutz

#GemeinsamNachhaltig

Das Unternehmensnetzwerk Klimaschutz (UNK) ist eine IHK-Plattform und vernetzt Unternehmen, die aktiv zum Klimaschutz beitragen und sich zukunftsfest aufstellen wollen. Die Informations- und Qualifizierungsangebote begleiten Sie auf dem Weg zur Klimaneutralität. Herz des Projekts ist eine digitale Plattform für den Austausch von Wissen, Erfahrungen und Best Practices.

 

In nur 2 Schritten werden Sie kostenfrei Mitglied

Mehr als 670 Unternehmen sind bereits Mitglied im Unternehmensnetzwerk Klimaschutz. Die Mitgliedschaft ist kostenlos.

1. Registrieren Sie sich auf der UNK-Plattform.

2. Legen Sie anschließend ein Unternehmensprofil an.

Als Mitglied erhalten Sie eine Mitgliedsurkunde, können an Mitgliederworkshops teilnehmen und mit dem KlimaGuide einen Maßnahmenplan für die Klimatransformation Ihres Unternehmens erstellen und auswerten. 

Das sind Ihre Vorteile

Die Angebote des Unternehmensnetzwerkes Klimaschutz werden gemeinsam mit den IHKs und weiteren Kooperationspartnern gestaltet. Sie umfassen beispielsweise:

  • den KlimaGuide: ein interaktives Nachschlagewerk und Tool zur Maßnahmenplanung,
  • regelmäßige Impulse und Updates in Webinaren, Workshops, Artikeln oder dem Podcast "Betriebsgrün",
  • Zugang zum CO2-Bilanzierungstool ecocockpit und Unterstützung bei der Nutzung,
  • die UNK-Plattform zum Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen,
  • BestPractice-Beispiele aus der Praxis,
  • uvm.

Was ist der KlimaGuide?

Im KlimaGuide finden Unternehmen Vorschläge für bewährte Klimaschutzmaßnahmen, Leitfäden, Infos zu passenden Fördermitteln, Siegeln und gute Beispiele aus der Praxis. Unternehmen, die Netzwerkmitglieder sind, können Maßnahmen angepasst an das eigene Unternehmen planen, Treibhausgas- und Energieeinsparungen der geplanten Maßnahmen berechnen und mit Blick auf die eigenen Klimaschutzziele auswerten. Mit dem KlimaGuide soll Unternehmen ein Tool an die Hand gegeben werden, das die wesentlichen Informationen für betrieblichen Klimaschutz an einem Ort, strukturiert und übersichtlich zusammenfasst und eine einfache Möglichkeit zur Aufstellung von Klimaschutzplänen bietet.

Dr. Janet Nußbicker-Lux
Dr. Janet Nußbicker-Lux
Referentin Umwelt und Energie

Telefon +49 3681 362-174

 E-Mail nussbicker-lux@suhl.ihk.de

Emission Immission Wasser F-Gas Kälte Wasserstoff Elektromobilität Treibhausgas Klimaneutralität CO2-Bilanzierung Nachhaltigkeit SVHC RoHS CLP SCIP Abfall Chemikalien-Klimaschutzverordnung Erneuerbare Energien und Eigenversorgung Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung Energiesteuern und -abgaben Förderprogramme - Energie EMAS und DIN 14001 Energie/Energiemangement Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen (NAT) Chemikalienrecht Recyclingbörse Umweltberatung/Umweltschutz Elektro- und Elektronikgerätegesetz Energierecht Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) Umweltrecht Chemikalienverordnung REACH Kreislaufwirtschaft Elektronisches Abfallnachweisverfahren (eANV) ecoFinder Materialeffizienz Ressourceneffizienz Ökodesign Energieberatung Energieeffizienz Gaspreis Strompreis Digitale Signatur Fördermittel Registrierungsstelle Digitale Signatur Azubiprojekt Energie-Scout CSRD Energieeffizienz-Netzwerk
Dr. Annegret Mordhorst
Referentin Energie, Umwelt und Recht

Telefon +49 3681 362-223

 E-Mail mordhorst@suhl.ihk.de

EU-Gesetzgebung Erneuerbare Energien und Eigenversorgung Kraft-Wärme-(Kälte)-Kopplung Energiesteuern und -abgaben Förderprogramme - Energie EMAS und DIN 14001 Energie/Energiemangement Chemikalienrecht Umweltberatung/Umweltschutz Energierecht Umweltrecht Energieberatung Energieeffizienz Gaspreis Strompreis ThEx StartInno - Innovations- und Strategieoffensive im Thüringer Wald