Auf Azubisuche

Berufsinformationsmesse mit Ausstellerrekord am 8. Juni 2024 in Suhl

Am Samstag, 8. Juni 2024, präsentierten sich 136 Ausbildungs-unternehmen der Region im Congress Centrum Suhl zur Berufsinformationsmesse der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen. Von 10:00 bis 14:00 Uhr zeigten sie den Jugendlichen viele Ausbildungs- und Karrierewege in der Heimat. Im Gepäck hatten sie 257 verschiedene Ausbildungs- und Studienangebote. Die Aussteller kamen aus den Landkreisen Hildburghausen, Schmalkalden-Meiningen, Sonneberg, der Stadt Suhl und dem Ilm-Kreis. Die rund 1400 Besucher konnten sich außerdem auf die Simson-Bande und ein Gewinnspiel freuen.

Über insgesamt 180 verschiedene Ausbildungsberufe und 77 Studiengänge informierten die Aussteller auf Südthüringens größter Ausbildungsmesse, die bereits seit 1995 jährlich stattfindet. An 30 Messeständen konnten die Jugendlichen an Mitmach-Stationen verschiedene Berufen ausprobieren,
z.B. Löten, Blumensträuße binden, Elektrobauteile zusammenbauen oder Gewürze mischen. 108 Aussteller informierten außerdem über Praktikumsplätze oder Ferienjobs.

Die größte Ausbildungsmesse der Region, für die auch die Bundesagentur für Arbeit geworben hat, ist gegenüber dem Vorjahr nochmals um 11 Aussteller gewachsen, was den großen Bedarf der Wirtschaft an Nachwuchs unterstreicht. „Die Anzahl an Azubis ist im letzten Jahr zwar leicht von 1.026 auf 1.103 gewachsen, aber damit ist die Nachfrage der Unternehmen längst nicht gedeckt“, sagte Torsten Herrmann, Präsident der IHK Südthüringen. „Gesucht wird branchenübergreifend, besonders aber in gewerblich-technischen Berufen wie Mechatroniker, Industriemechaniker und Kunststoff- und Kautschuktechnologe“. Aktuell sind in der Lehrstellenbörse der IHK Südthüringen 305 Lehrstellen inseriert. „In diesem Jahr wurden zum Stichtag 31. Mai 339 Ausbildungsverträge geschlossen. Das sind genauso viele wie 2023. Wir freuen uns deshalb über die vielen Besucher der Berufsinformationsmesse, damit der Trend zum Endspurt für das neue Ausbildungsjahr, das ab August beginnt, nach oben zeigt“, resümierte Herrmann.
 

Simson-Bande und Gewinnspiel mit Karten für das SoS-Festival

Zum Messeprogramm gehörten auch ein Bewerbungsmappencheck der Agentur für Arbeit und die Azubi-Lounge, in der Auszubildende ihre Erfahrungen teilten. Die Gäste konnten sich zusätzlich auf die Simson Bande und ein Gewinnspiel freuen. Zu gewinnen gab es u.a. stylische Accessoires der IHK-Ausbildungskampagne „Ausbildung macht mehr aus uns“, Media Markt-Gutscheine sowie Karten für Events des Max Giesinger-Konzerts des Festivals „Sommer in Südthüringen“ (SoS).

Hauptpreis des Gewinnspiels war ein exklusives Meet & Greet mit Itchino Sound. Die Bandmitglieder von Culcha Candela sind Headliner der Party zum Ausbildungsstart, die erstmalig in diesem Jahr alle Azubis dazu einlädt, das Lebensgefühl Ausbildung zu feiern.

Das Event „AZUBI.now“ findet im Rahmen des SoS-Festivals am 16. August 2024 in Suhl auf dem Platz der Deutschen Einheit statt. Alle Jugendlichen, die bereits einen Ausbildungsvertrag in der Tasche haben oder bereits in einer Ausbildung sind, können online unter www.sos-festival.de vergünstigte Tickets für das Event buchen.
 

Karolin Pittorf
Karolin Pittorf
Referentin Ausbildungsmarketing & Ausbildungsberatung Schmalkalden-Meiningen

Telefon +49 3681 362-414

 E-Mail E-Mail schreiben

Bester im Beruf Sekretariat Ausbildertag Bildungsfuchs Berufsinformationsmessen Berufsausbildungsausschuss Schularbeit Anerkennung DDR-Abschlüsse Gleichstellung DDR-Abschlüsse Berufsorientierung