E-Learning für Azubis


Durch die Schließung von Berufsschulen müssen viele Auszubildende zu Hause oder mobil lernen. Auch wenn Prüfungstermine verschoben wurden, sollen sich Azubis auf die bevorstehenden Prüfungen vorbereiten können. Dafür können Auszubildende nun digitale Lernangebote des DIHK in Zusammenarbeit mit der Cornelsen eCademy bis zum 30. Juni 2020 kostenfrei nutzen.

Für folgende gewerblich-technischen Industrieberufe stehen ausbildungsbegleitende Lernmaterialien inkl. Prüfungsvorbereitungsmodulen bereit:

  • Elektroniker/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Zerspanungsmechaniker/-in
  • Mechatroniker/-in
  • Industriekaufmann/-frau
  • Fachkraft für Lagerlogistik
  • Chemikant/-in

Die digitalen Lernangebote vermitteln sowohl Grundlagen als auch Fachwissen. Auch Mathematik lässt sich mit der Plattform gezielt trainieren. Ergänzt wird das umfassende Angebot durch konkrete Aufgaben zur Vorbereitung auf anstehende IHK-Prüfungen.

Wie kann ich die E-Learning-Plattform nutzen?
Ausbilder können sich und ihre Auszubildenden ab sofort direkt über die eCademy-Website anmelden und nach der Freigabe auf digitale Lerneinheiten und Videos zugreifen.

Das Passwort lautet: IHK2020

Der Anmeldeprozess ist unkompliziert gestaltet. Sie erhalten ca. 24 Stunden nach der Registrierung den Zugang zum Online-Lernportal.

Sollten Sie Fragen zur Anbegbot oder zur Anmeldung haben, helfen Ihnen die Ausbildungsberater der IHK Südthüringen gern weiter.

 

Maria Heß
Maria Heß

Telefon +49 3681 362-234

Fax +49 3681 362-440

 E-Mail E-Mail

Berufsinformationsmessen Schulwettbewerb besteneunte Berufsorientierung Fehlzeiten (Ausbildung) Berichtsheft (Ausbildung) Ausbildungsberatung Eignungsfeststellung/Ausbildungsberechtigung Azubi-Beratung Ausbildung Erstberatung Beratung Ausbildungsbetriebe/Probleme Berufswahlpass Ausbildungsmarketing