Fertigungstechnik live: vom Unterrichtsraum zu Paatz nach Viernau

Exkursion von zukünftigen Industriemeistern Metall

Am 6. Oktober 2021 fand im Rahmen eines Industriemeisterlehrgangs des Bildungszentrums der Industrie- und Handelskammer (IHK) Südthüringen eine Fachexkursion in das Unternehmen Paatz Viernau GmbH statt. Sieben Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um abseits des Unterrichtsraums praktische Luft zu schnuppern.

Die Dozentin für Fertigungstechnik, Birgit Göpfert, suchte nach Möglichkeiten, um den theoretischen Unterricht im IHK-Bildungszentrum Suhl-Mäbendorf mit Beispielen aus der Praxis greifbarer zu machen. Durch die Aktionen zu INDUSTRIE INTOUCH ist sie auf die Paatz Viernau GmbH aus Steinbach-Hallenberg aufmerksam geworden. Das Unternehmen im Bereich Maschinen- und Anlagenbau, das zur HELLER Group gehört und unter anderem Bohrköpfe und Greifersysteme herstellt, erklärte sich bereit, den aktuellen Industriemeisterlehrgang durch die Hallen zu führen.

Unter dem Paatz-Leitsatz „Modern – Digital – Innovativ – Nachhaltig“ wurden auf einem Firmenrundgang alle ablaufenden Prozesse in der Fertigungstechnik präsentiert. Vor Ort konnten die Lehrgangsteilnehmer verschiedene Schritte von der computergestützten Konstruktion über die Montage und Fertigungssteuerung bis hin zur Qualitätssicherung erleben. Die zukünftigen Industriemeister, die sich seit April 2021 in einem Vollzeitlehrgang im Bildungszentrum der IHK Südthüringen auf ihre Prüfung vorbereiten, nutzten den Firmenbesuch auch, um mit den Fach- und Führungskräften vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Am Nachmittag stand der Geschäftsführer von Paatz Viernau und globaler Fertigungsverantwortlicher in der HELLER-Unternehmensgruppe, Christian Kurtenbach, für eine Unternehmenspräsentation und Fragen der Besucher zur Verfügung. Aus dem heutigen Betätigungsfeld „Produktionsberatung“ konnte das Unternehmen den größten Einzelauftrag seit vielen Jahren verbuchen, der in den nächsten Monaten in der neuen Projekthalle umgesetzt wird.

„Ich möchte mich für die perfekte Organisation und die Gastfreundschaft der Paatz Viernau GmbH bedanken“, sagt die Leiterin des IHK-Bildungszentrums, Antje da Silva Santos. „Dank solchen Engagements von Unternehmen in der Region ist es uns möglich, das IHK-Weiterbildungsprogramm noch vielfältiger und praxisorientierter aufzustellen. Letztlich investieren die Firmen damit auch in die Fachkräfteentwicklung und -sicherung Südthüringens.“

Weiterbildungsangebote

Weiterbildungsmotivierte Interessenten können sich im IHK-Bildungszentrum individuell beraten lassen. Der nächste Lehrgang zum Industriemeister Metall startet am 5. November 2021 als berufsbegleitender

Wochenendlehrgang. Im April 2022 steht wieder ein siebenmonatiger Vollzeitlehrgang im Weiterbildungsprogramm der IHK. Bis zu 75 Prozent der Lehrgangskosten können über das Aufstiegs-BAföG gefördert werden.

Die Ansprechpartnerin der IHK Südthüringen, Antje da Silva Santos, ist bei Beratungsanfragen unter Tel. +49 3681 362-425 und per E-Mail unter santos@suhl.ihk.de erreichbar.

Exklusiver Blick hinter die Kulissen mit INDUSTRIE INTOUCH

Wer ebenfalls live und exklusiv einen Blick hinter die Kulissen von Unternehmen und deren Produktionsprozesse, Technologien und verschiedenen Berufe werfen möchte, kann im Rahmen des Industrietages INDUSTRIE INTOUCH die Firma Paatz und weitere Unternehmen der Region kennenlernen.

Am 13. Oktober 2021 ab 16:00 Uhr öffnen sich für Ausbildungsplatz- und Praktikumssuchende, Schul- und Studienabgänger, Pendler und Berufsrückkehrer, Arbeitssuchende sowie die interessierte Öffentlichkeit die sonst verschlossenen Werktore. Informationen finden Sie unter www.industrie-intouch.de.

Suhl, 7. Oktober 2021

Antje da Silva Santos
Antje da Silva Santos
Niederlassungsleiterin IHK-Bildungszentrum

Telefon +49 3681 362-425

 E-Mail santos@suhl.ihk.de

Anpassungsqualifizierung Firmenschulungen (Weiterbildung) Anpassungsqualifizierung Führungskräftetraining (Weiterbildung) Anpassungsqualifizierung Qualitätsmanagement (Weiterbildung) Anpassungsqualifizierung Englisch (Weiterbildung) Anpassungsqualifizierung Datenschutz (Weiterbildung) Dozenten/Dozentenbewerbung Weiterbildungsförderung Weiterbildungsprogramm Anpassungsqualifizierung Zertifikatslehrgang (Weiterbildung) Kooperationen - Fachkraftlehrgänge (Weiterbildung) Kooperationspartner Bildungsträger Weiterbildungsberatung Gleichstellung beruflicher Abschlüsse